Warenkorb
 

Ungehorsam versus Institutionalismus

Deutsche Reflexionen (2) zu Klampen

Weitere Formate

INHALT: – Die Einübung des Ungehorsams in Deutschland
– Institutionalismus und studentische Opposition
– Der schnelle Tod und die langsamen Genossen
– Strauß oder Die Erreichung des Klassenziels
– Kritische Fragen an die SPD
– Der grüne Glaubenskrieg als Traditionsveranstaltung
– Das Ödipale an den Achtundsechzigern
Portrait
Ulrich Sonnemann, geboren 1912 in Berlin, studierte Philosophie, Sozialwissenschaften und Psychologie und promovierte 1934 in Basel. Er emigrierte in die Vereinigten Staaten, lehrte als Professor für Psychologie in New York. 1955 kehrte er nach Deutschland zurück und lebte bis 1969 als freier Schriftsteller in München. In dieser Zeit schrieb er u. a. Das Land der unbegrenzten Zumutbarkeiten, das ein Jahr lang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand, und sein philosophisches Hauptwerk, die Negative Anthropologie. Von 1969 bis 1974 war er Dozent an der Münchner Hochschule für Fernsehen und Film, danach Professor für Sozialphilosophie an der Gesamthochschule Kassel. Er starb 1993.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Paul Fiebig
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 29.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-934920-65-1
Verlag Dietrich zu Klampen
Maße (L/B/H) 22,1/14,8/4 cm
Gewicht 857 g
Illustrator Friedrich Forssman
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
40,00
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.