Warenkorb
 

Le Voyage d'Hector

Ou la recherche du bonheur

(1)
François Lelord est psychiatre et psychothérapeute. Il est l'auteur des Contes d'un psychiatre ordinaire, de Liberté pour les insensés et, avec Christophe André, de Comment gérer les personnalités difficiles, de L'Estime de soi et de La Force des émotions.
Il était une fois un jeune psychiatre nommé Hector qui n'était pas très content de lui : il voyait bien que, malgré sa bonne volonté, il n'arrivait pas à rendre les gens heureux. Hector décide alors de partir courir le monde afin de comprendre ce qu'est vraiment le bonheur.
Pourquoi rêvons-nous souvent d'une vie plus heureuse sans apprécier la nôtre ? Trouve-t-on le bonheur dans la réussite ou dans les relations avec les autres ? Dépend-il des circonstances ou d'une manière de voir les choses ? Après bien des péripéties et des rencontres inattendues, Hector saura mieux répondre à ces questions...
Portrait
François Lelord, geboren 1953 in Paris, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloß 1996 jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er ist viel auf Reisen, besonders gerne in Asien, und lebt nach einem Jahr in Kalifornien heute in Paris und Hanoi, wo er seit 2004 Psychiater an der französischen Klinik ist. Seine Bücher »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück«, »Hector und die Geheimnisse der Liebe« und »Hector und die Entdeckung der Zeit« wurden internationale Erfolge.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 274
Erscheinungsdatum 01.02.2004
Sprache Französisch
ISBN 978-2-7381-1397-9
Verlag Odile Jacob
Maße (L/B/H) 17,7/10,6/2,5 cm
Gewicht 171 g
Buch (Taschenbuch, Französisch)
11,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

eine erfischende Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Attinghausen am 26.07.2011

Die Geschichte von Hector's Reise und der Suche nach dem Glück ist unterhaltsam, amüsant und leicht zu lesen mit einer erfischenden Naivität, die jedoch nicht kindisch wirkt.