Warenkorb

Purple Hibiscus

Shortlisted for the Orange Prize for Fiction 2004

The limits of fifteen-year-old Kambili's world are defined by the high walls of her family estate and the dictates of her fanatically religious father. Her life is regulated by schedules: prayer, sleep, study, prayer.
Portrait
Chimamanda Ngozi Adichie was born in Nigeria in 1977. Her first novel 'Purple Hibiscus' was published in 2003 and was longlisted for the Booker Prize. Her second novel 'Half of a Yellow Sun' won the 2007 Orange Prize for Fiction. Her short story collection, 'The Thing Around Your Neck', was published to critical acclaim in 2009. Her work has been selected by the Commonwealth Broadcasting Association and the BBC Short Story Awards, has appeared in various literary publications, including Zoetrope and The Iowa Review. She won a MacArthur 'genius' grant in 2009, and in 2010 appeared on the New Yorker's list of the best 20 writers under 40. Her third novel, 'Americanah', was published to widespread critical acclaim in 2013. She lives in Nigeria.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 324
Erscheinungsdatum 01.02.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-00-718988-5
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 19,7/13/2,3 cm
Gewicht 232 g
Verkaufsrang 778
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,39
9,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

wunderschön und ehrlich
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2019

Der erste Roman der Autorin erzählt die Geschichte der reichen, streng katholisch lebenden Familie Achike im post-kolonialen Nigeria. Im Mittelpunkt steht die 15-jährige Kambili, die erzählt, wie ihre Mutter Beatrice und ihr Bruder Jaja den psychischen und physischen Misshandlungen des Vaters ausgesetzt sind. Erst durch einen Be... Der erste Roman der Autorin erzählt die Geschichte der reichen, streng katholisch lebenden Familie Achike im post-kolonialen Nigeria. Im Mittelpunkt steht die 15-jährige Kambili, die erzählt, wie ihre Mutter Beatrice und ihr Bruder Jaja den psychischen und physischen Misshandlungen des Vaters ausgesetzt sind. Erst durch einen Besuch im liberal geführten Haus der Tante Ifeoma und ihren drei Kindern, können Kambili und ihr Bruder ausgelassener sein. Sie wagen ihre eigene Meinung zu bilden und auszudrücken, lachen und haben Spaß und Kambili erfährt sogar was wirkliche Liebe sein kann. Ein wirklich wunderschöner, einfach geschriebener und auch sehr spannender Roman, der Lust auf mehr von Frau Adichie macht!!

sehr lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.07.2014

Kurzgeschichten und Beobachtungen mit Tiefgang, die im Gedächtnis haften bleiben und Interesse an weiteren Werken der Autorin Chimamanda Ngozi Adichie wecken