Warenkorb
 

King Arthur Director's Cut

(4)
Den Einfluss Roms in der Provinz Britannien soll der Halbrömer Arthur und die samartischen Ritter seiner Tafelrunde bewahren. Ein letzter Auftrag führt sie in den Norden, bedrängt von ihren Erzfeinden, den Pikten, und dem Barbarenheer der Sachsen. Es wird die Wende im Leben Arthurs und seiner Ritter, die erstmals für ein Ideal, die Freiheit, kämpfen werden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 13.01.2005
Regisseur Antoine Fuqua
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Isländisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch)
EAN 8717418023720
Genre Abenteuer
Studio Walt Disney
Originaltitel King Arthur Uncensored Version
Spieldauer 136 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Deutsch: DTS 5.1
Produktionsjahr 2004
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Eine gelungene Variation
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2015
Bewertet: Medium: Blu-ray

Mal eine ganz andere Sicht auf die "Geschichte" von King Arthur. Eine interessante Variante, die neue Aspekte beleuchtet und daraus einen interessanten Plot strickt. Arthur und seine Männer sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Sie haben ihn als ihren Anführer akzeptiert, obwohl sie selbst zum Waffendienst in Britannien gezwungen wurden. Guinevere... Mal eine ganz andere Sicht auf die "Geschichte" von King Arthur. Eine interessante Variante, die neue Aspekte beleuchtet und daraus einen interessanten Plot strickt. Arthur und seine Männer sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Sie haben ihn als ihren Anführer akzeptiert, obwohl sie selbst zum Waffendienst in Britannien gezwungen wurden. Guinevere ist keine holde Prinzessin, sondern gehört zu den Feinden, den Kelten. Camelot ist in weiter Ferne bzw. kommt nicht vor. Lediglich die Tatsache, dass Arthur die Stämme eint, um gegen die Sachsen in den Kampf zu ziehen, die das Land überfallen, erinnert an die ursprüngliche Geschichte. Eine schöne Idee, neue Aspekte, tolle Aktion, eine nicht ganz einfache Liebesgeschichte und Heldenmut, kurzum: Sehenswert, kaufenswert, einfach toll.

King Arthur und seine Ritter...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 23.12.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

King Arthus, der Stoff aus dem Legenden geschaffen wurden. In dieser Filmadaption bekommen wir eine atemberaubende Sicht aus dem Leben der Samatischen Ritter, die mit Arthus kämpfen. Faszinierend, wie die unterschiedlichen Charaktere herausgearbeitet wurden und so geschickt als Teil des Ganzen zu sehen sind. Ein packender Historienstreifen, bildgewaltig,... King Arthus, der Stoff aus dem Legenden geschaffen wurden. In dieser Filmadaption bekommen wir eine atemberaubende Sicht aus dem Leben der Samatischen Ritter, die mit Arthus kämpfen. Faszinierend, wie die unterschiedlichen Charaktere herausgearbeitet wurden und so geschickt als Teil des Ganzen zu sehen sind. Ein packender Historienstreifen, bildgewaltig, mit ausgezeichneten Szenen des Lebens in dieser Zeit. Blutige Schlachten, Heldentum und doch auch die Verletzbarkeit der Männer. Freundschaft bis in den Tod, Liebe die über alles siegt. Ein Blick in die Geschichte Britanniens, wie man sie nicht besser und spannender zeigen kann. Arthus und seine Ritter, die Legende lebt, sie lebt auch weiter in diesen Bildern. Ausgezeichnet besetzt mit fantastischen Darstellern, besonders zu erwähnen: Clive Owen und Mats Mikkelsen.

ganz unterthaltsam
von Yamakuzi aus ZH am 20.08.2005

einmal mehr kann ich mich zwischen 3 oder 4 sternen nicht entscheiden, ich gebe 3,5 ;). ich persönlich tendiere zwar eher auf drei aber ein ritterfilmfan wird durchaus seine freude daran haben und im 4 sterne geben. 5 ist er aber definitiv nie und nimmer wert. einmal schauen ist... einmal mehr kann ich mich zwischen 3 oder 4 sternen nicht entscheiden, ich gebe 3,5 ;). ich persönlich tendiere zwar eher auf drei aber ein ritterfilmfan wird durchaus seine freude daran haben und im 4 sterne geben. 5 ist er aber definitiv nie und nimmer wert. einmal schauen ist ok , jedoch kenne ich auch einige leute welchen dieser film nicht zusagt