Meine Filiale

Mann aus Apulien

Die privaten Papiere des italienischen Staufers Friedrich II., römisch-deutscher Kaiser, König von Sizilien und Jerusalem, Erster nach Gott, über die wahre Natur der Menschen und der Tiere, geschrieben 1245 - 1250

Horst Stern

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Klassiker über den Stauferkaiser Friedrich II

Im 13. Jahrhundert herrscht ein fortschrittlicher Mann von Apulien aus über das christliche Abendland: der römisch-deutsche Kaiser Friedrich II ist ein Wegbereiter der Renaissance. Mit seinen Ansichten ist er seiner Zeit um Epochen voraus. Der bedeutende Gelehrte und Dichter kämpft mit vier Päpsten um die Vorherrschaft in Europa. Und auch in seinem Privatleben geht er ungewöhnliche Wege.

Horst Stern, geboren am 24.10.1922 in Stettin, ist ein mehrfach ausgezeichneter Journalist. Nach Anstellung bei Zeitung und Fernsehen gab er jahrelang die Umweltzeitschrift «Natur» heraus. 1986 erschien seine Romanbiographie «Mann aus Apulien» und wurde auf Anhieb zum Kritiker- und Publikumserfolg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 01.07.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23986-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,5/4 cm
Gewicht 428 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 132662

Buchhändler-Empfehlungen

Eva-Regina Richter, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Eine facettenreiche Geschichte um eine großen Herrscher, der seiner Zeit voraus war und daher oft missverstanden wurde. Ein Muss für alle, die die deutschen Geschichte lieben.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0