Warenkorb
 

Don't Let the Pigeon Drive the Bus!

(1)
When the driver leaves the bus temporarily, he gives the reader just one instruction: "Don't let the pigeon drive the bus!" But, boy, that pigeon tries every trick in the book to get in that driving seat: he whines, wheedles, fibs and flatters. Will you let him drive? Told entirely in speech bubbles, this is a brilliantly original book.
Portrait
Six-time Emmy Award Winner and Caldecott Honor recipient Mo Willems spent nine years as a script-writer and animator for "Sesame Street". With over 100 short films and television half-hours to his credit, Mo's distinctive animated films have been shown in festivals around the world and been translated into a myriad of languages. He lives in Brooklyn with his wife and daughter.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 05.07.2004
Sprache Englisch
ISBN 978-1-84428-513-6
Verlag Walker Books
Maße (L/B/H) 22,9/23,1/0,9 cm
Gewicht 164 g
Abbildungen With numerous col. Illustrationen
Illustrator Mo Willems
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,09
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Lernen »Nein« zu sagen“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Der Protagonist in Mo Willems innovativem Bilderbuch ist eine freche Taube, deren innigster Wunsch es ist, einmal einen Bus zu fahren. Der kindliche Betrachter hingegen bekommt auf der ersten Seite vom Busfahrer die Aufgabe, auf seinen Bus aufzupassen und die Taube unter keinen Umständen damit fahren zu lassen. Letztere versucht jedoch mit allen Tricks und Überredungskünsten ans Steuer des Objekts der Begierde zu gelangen.
Ein wundervoll illustriertes, witziges Bilderbuch, welches auf spielerische Art mit seinen Betrachtern interagiert und vermittelt »Nein« zu sagen. Leider gibt es derzeit noch keine deutsche Ausgabe des Buches. Dennoch eignet es sich, aufgrund der kurzen Textpassagen, die meist nur aus einem Satz bestehen, für deutschsprachige Kinder, deren Eltern in die Rolle der Taube schlüpfen, oder für bilinguale Familien.
Der Protagonist in Mo Willems innovativem Bilderbuch ist eine freche Taube, deren innigster Wunsch es ist, einmal einen Bus zu fahren. Der kindliche Betrachter hingegen bekommt auf der ersten Seite vom Busfahrer die Aufgabe, auf seinen Bus aufzupassen und die Taube unter keinen Umständen damit fahren zu lassen. Letztere versucht jedoch mit allen Tricks und Überredungskünsten ans Steuer des Objekts der Begierde zu gelangen.
Ein wundervoll illustriertes, witziges Bilderbuch, welches auf spielerische Art mit seinen Betrachtern interagiert und vermittelt »Nein« zu sagen. Leider gibt es derzeit noch keine deutsche Ausgabe des Buches. Dennoch eignet es sich, aufgrund der kurzen Textpassagen, die meist nur aus einem Satz bestehen, für deutschsprachige Kinder, deren Eltern in die Rolle der Taube schlüpfen, oder für bilinguale Familien.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0