Meine Filiale

Emma

Roman

Jane Austen

(36)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

16,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Jane Austens reifster Roman

Jane Austens ironisch-subtiler Roman, in dessen Mittelpunkt die schöne, reiche und kluge Emma Woodhouse steht.



›Emma‹, erschienen 1816, ist Jane Austens letztes und reifstes Werk. Wie die meisten Romane der Autorin führt auch dieser in die Welt des soliden englischen Bürgertums zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Emma Woodhouse, Tochter aus wohlhabendem Haus, gibt sich mit Vorliebe dem Vergnügen hin, die Geschicke anderer Menschen zu lenken, sie lebt für das „match-making“, das Ehestiften, was zu allerlei Missverständnissen und Komplikationen führt. Ihre enttäuschenden Erwartungen zwingen sie jedoch zu Selbstkritik und tragen zu einem besseren Verständnis ihrer selbst und ihrer Umgebung bei.

"Zum Dahinschmelzen auf dem Sofa!"
Jolie September 2008

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 01.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13357-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,1/2,7 cm
Gewicht 319 g
Originaltitel Emma (1816)
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Helga Schulz
Verkaufsrang 101015

Buchhändler-Empfehlungen

Marlene Schurt, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ich liebe Jane Austen und ihre Erzählungen über störrische junge Frauen, die sich den Klischees ihrer Zeit widersetzen. Emma ist eben so eine junge Frau, die es liebt zu verkuppeln und kleine Intrigen zu Gunsten der Liebe zu spinnen-bis sie sich selbst verliebt!

Liebevoll gestaltet

Milana Wagner, Thalia-Buchhandlung Trier

Die wohlhabende und schlaue Emma Woodhouse wird eines Besseren belehrt: die große Liebe gibt es wirklich und sie lässt sich nicht erzwingen. Dennoch hat sie erst einmal keinen Zweifel daran, dass es ihre Aufgabe ist, sich in das Liebesleben ihrer Mitmenschen einzumischen. Mit dieser liebevoll gestalteten Ausgabe von Jane Austens Klassiker ist es ein großes Vergnügen die Verkupplungsversuche von Emma zu verfolgen. Viele kleine Extras ergänzen die Geschichte und hinterlassen einen tieferen Einblick in die damalige Zeit.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
22
4
1
3
6

Langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Honnef am 07.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach gut 150 Seiten habe ich das Buch (E-Book) verworfen. Ich habe als sehr langatmig empfunden. Keinerlei Spannung. Viel verbales Geplänkel

Eigentlich kein Stern wert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 11.12.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Diese Beurteilung bezieht sich allein auf das Hörbuch. Sorry Leute, aber das geht gar nicht! Via Computerstimme ein Hörbuch einspielen, wer hatte denn diese Schnapsidee!

Wunderschöne Ausgabe für Liebhaber
von einer Kundin/einem Kunden aus Aken am 23.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich kenne und liebe diese Ausgaben. Sie sind wunderschön geschmackvoll illustriert und mit besonderen Zugaben versehen. Die Übersetzung gefällt mir persönlich sehr gut. Klare Empfehlung für alle, die etwas Besonderes in ihrem Bücherregal stehen haben voll. (Ich habe bereits 3 Bücher dieser Schmuckausgaben und muss immer lächeln,... Ich kenne und liebe diese Ausgaben. Sie sind wunderschön geschmackvoll illustriert und mit besonderen Zugaben versehen. Die Übersetzung gefällt mir persönlich sehr gut. Klare Empfehlung für alle, die etwas Besonderes in ihrem Bücherregal stehen haben voll. (Ich habe bereits 3 Bücher dieser Schmuckausgaben und muss immer lächeln, wenn ich sie mir ansehe.)


  • Artikelbild-0