Warenkorb

Die Seiten der Welt - Blutbuch (Ungekürzte Lesung)

(ungekürzte Lesung)

"Schreibe etwas in den Büchern der Schöpfung um, und du veränderst die Vergangenheit. Und mit ihr die Gegenwart und Zukunft. Furia, du hast die Macht, diese Welt zu einer besseren zu machen. Wer schlägt so eine Chance aus?"
"Ich", sagte sie.
Das Sanktuarium ist untergegangen, aber die bibliomantische Welt wird von einer neuen, übermächtigen Gefahr bedroht. Die Ideen steigen aus dem goldenen Abgrund zwischen den Seiten der Welt auf und verschlingen ein Refugium nach dem anderen. Bald ahnt Furia, dass sie die einzige ist, die die Vernichtung der Welt aufhalten kann, und dass sie dafür einen sehr hohen Preis zahlen muss. Doch ist sie dazu bereit?
Portrait
Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Redakteur für eine Tageszeitung. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Alter von 24 Jahren. Seit 1995 ist er freier Schriftsteller und gelegentlicher Drehbuchautor. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Das Buch von Eden", "Die Fließende Königin", "Die Wellenläufer", "Die Vatikan-Verschwörung" und "Herrin der Lüge". 2005 erhielt er für "Frostfeuer" den internationalen Buchpreis Corine. Die "Fließende Königin" hat in England den renommierten "Marsh Award" als "Bestes übersetztes Kinderbuch" gewonnen; verliehen wurde er am 24.01.2007 an die Übersetzerin Anthea Bell. Kai Meyer lebt mit seiner Familie in einer Kleinstadt am Rande der Eifel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Seiten der Welt - Blutbuch (Ungekürzte Lesung)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Seiten der Welt - Blutbuch (Ungekürzte Lesung)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Seiten der Welt - Blutbuch (Ungekürzte Lesung)
    1. Die Seiten der Welt - Blutbuch (Ungekürzte Lesung)
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Simon Jäger
Erscheinungsdatum 31.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732441174
Verlag Argon
Spieldauer 812 Minuten
Format & Qualität MP3, 812 Minuten
Verkaufsrang 360
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
15,95
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Das spektakuläre Finale!

M. Axer, Thalia-Buchhandlung Düren

Nach dem Untergang des Sanktuariums steht die bibliomantische Welt vor einer neuen Gefahr - dem Aufstieg der Ideen zwischen den Seiten der Welt. Auf ihrem Weg verschlingen sie ein Refugium nach dem anderen. Diesmal kämpfen die jungen Bibliomanen an vielen Fronten. Mal gemeinsam, mal allein und mal mit Hilfe von etwas sehr altem. Doch werden sie es schaffen den Untergang der bibliomantischen Welt stoppen? Für mich ein perfektes Ende für diese tolle Reihe! Kai Mayer lässt alle Figuren noch einmal brillieren und gibt auch den Nebencharakteren eine Bühne. Diese Reihe fasst all das zusammen, was man Büchern lieben kann! Fantasy- und Lesegenuss pu!!

Kein fulminantes Finale...

Nora Ehmes, Thalia-Buchhandlung Hanau

Im dritten Teil der Bibliomantik-Reihe von Kai Meyer, treffen wir wieder auf Furia, ihre Freunde und auch ihre Feinde. Zu Beginn habe ich mir sehr schwer getan wieder in die Story reinzukommen und mich zurechtzufinden. Leider hat das recht lange angehalten und ich war erst bei ca. 50% des Buchs wieder voll in der Story drin. Das war ziemlich schade, denn ich musste mich dann doch zum Lesen zwingen und habe auch hin und wieder zum Hörbuch gegriffen. Da dies ziemlich gut vertont ist, hat mir das sehr geholfen meine Leseabschnitte zu schaffen. Zum Ende der Geschichte wurde es dann richtig interessant und spannend. Allerdings wurde der Inhalt dann ziemlich komprimiert erzählt und ich hätte mir, anders als am Anfang, ein paar mehr Seiten gewünscht. Das Buch war auf einmal vorbei und ich hatte noch ein paar Fragezeichen im Kopf. Es hat mich gestört, dass der Beginn so schleppend und das Ende so rasant war. Von der Idee her fand ich auch den finalen Band aber echt klasse und bin jetzt auf die nächsten Bücher von Kai Meyer gespannt. In der gleichen Welt spielen nämlich auch "Die Spur der Bücher" und "Der Pakt der Bücher". Beides steht schon in meinem Regal und wartet darauf gelesen zu werden. Ich hoffe, dass diese von Anfang an rasanter sind und nicht so extreme Längen haben wie dieser finale Band.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
15
5
5
0
0

Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 30.05.2020
Bewertet: Taschenbuch

Wenn ihr in der Welt aus „Die Seiten der Welt“ leben würdet, wärt ihr Bibliomanten? Also ich bestimmt! „Die Seiten der Welt“ ist eine Trilogie plus zwei Prequels für Bücherliebhaber über Bücherliebhaber. Figuren aus Büchern, die es in unsere Welt verschlägt, sprechende Leselampen und -Sessel, Seelenbücher, ein Baum voller Lesebä... Wenn ihr in der Welt aus „Die Seiten der Welt“ leben würdet, wärt ihr Bibliomanten? Also ich bestimmt! „Die Seiten der Welt“ ist eine Trilogie plus zwei Prequels für Bücherliebhaber über Bücherliebhaber. Figuren aus Büchern, die es in unsere Welt verschlägt, sprechende Leselampen und -Sessel, Seelenbücher, ein Baum voller Lesebändchen und Tapeten, die die Gedanken beim Lesen bildlich darstellen. So niedlich und detailverliebt beginnt es, aber natürlich ist auch diese Welt in Gefahr

Das Finale...
von einer Kundin/einem Kunden aus Grevenbroich am 27.12.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe schon die ersten zwei Teile verschlungen und freu mich jetzt auf das Finale der Trilogie. Eine fantastische Fantasiewelt und das nicht nur für Jugendliche!

Mal andere Ideen für eine Fantasy-Trilogie
von Inga Wienbarg aus Cuxhaven am 30.11.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das fesselnde Finale von "Die Seiten der Welt" - Kai Meyer hat mit der Thematik der Liebe zu Büchern mal andere Ideen in einer Fantasy-Trilogie verarbeitet. Und diese Ideen können mit den Vampiren und Zauberern locker mithalten. Zwar findet sich die Liebe zu Büchern und damit die Bibliomantik fast überall in Meyers Trilogie und... Das fesselnde Finale von "Die Seiten der Welt" - Kai Meyer hat mit der Thematik der Liebe zu Büchern mal andere Ideen in einer Fantasy-Trilogie verarbeitet. Und diese Ideen können mit den Vampiren und Zauberern locker mithalten. Zwar findet sich die Liebe zu Büchern und damit die Bibliomantik fast überall in Meyers Trilogie und erweckt somit manchmal vielleicht zu oft alles buchnahe zum Leben, dennoch wird hier eine kreative Fantasiewelt und eine spannende Geschichte geliefert.