Meine Filiale

Frank Wedekind 'Frühlings Erwachen'

Frank Wedekind: Frühlings Erwachen: Gymnasiale Oberstufe

Stefan Rogal

(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
23,00
23,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Schöningh, Bestell-Nr.: 022323

Frank Wedekind war ein Neuerer der Lyrik, vielleicht ohne es zu wissen. An Heine geschult, verkörpert er die Kälte des 20. Jahrhunderts und wurde zum Vorbild für kommende Generationen, unter ihnen Bertolt Brecht. Gitarrengriffe hat er sich als Junge selbst beigebracht, Notenlesen nie richtig gelernt. Mit der Kühnheit des Dilettanten erfand er Melodien zu seinen Versen und wurde zum ersten deutschen Liedermacher. Seine Spottgedichte "Meerfahrt" und "König David" zur Palästinareise Wilhelms II. im Jahre 1898 brachten Anklage und Festungshaft.

Stefan Rogal, Dr. phil., Doktoratsstudium an der Universität Innsbruck. Studienrat. Autor von Bildungsmedien. Moderator in der Aus- und Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Johannes Diekhans
Seitenzahl 110
Erscheinungsdatum 21.11.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-14-022324-9
Reihe Einfach Deutsch
Verlag Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
Maße (L/B/H) 29,7/21/0,8 cm
Gewicht 306 g
Abbildungen einige Abbildungen, DIN A4
Schulformen Berufliche Vollzeit-Schule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 11. Lernjahr, 12. Lernjahr, 13. Lernjahr
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Klassisches Drama, eines der bekanntesten Werke Büchners
von Alana aus Kleve am 02.06.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als Pflichtstoff in der Schule durchgenommen. Zuerst lästig, im Nachhinein gar nicht so schlimm ^^ Büchner erzählt hier die Geschichte des französischen Aristokraten Danton, der zur Zeit der Französischen Revolution lebt. Danton, ehemaliger Politiker und aktiver Part der Französischen Revolution, legt sich mit dem "aktuellen ... Als Pflichtstoff in der Schule durchgenommen. Zuerst lästig, im Nachhinein gar nicht so schlimm ^^ Büchner erzählt hier die Geschichte des französischen Aristokraten Danton, der zur Zeit der Französischen Revolution lebt. Danton, ehemaliger Politiker und aktiver Part der Französischen Revolution, legt sich mit dem "aktuellen Machthaber" Robespierre an. Ein klassisches Stück, sollte zur Allgemeinbildung gehören. Allerdings durch die versgebundene Sprachform doch etwas mühsam zu lesen, da man des öfteren zwischen den Zeilen lesen muss.


  • Artikelbild-0