Meine Filiale

Das kleine Böse Buch

Das kleine Böse Buch Band 1

Magnus Myst

(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Böse sein für Anfänger
Das kleine Böse Buch hat einen großen Traum: es will ein richtiges Böses Buch werden, ganz wie die Großen. Nur braucht es dafür die Hilfe des Lesers - als Versuchskaninchen -, um damit auf den richtigen ... äh bösen Weg zu kommen! Und dann ist da auch noch Finster, der das Geheimnis der Bösartigkeit aufdecken und stehlen will.
Mit kniffligen Rätseln und schaurig-lustigen Geschichten, die das kleine Böse Buch für den Leser parat hat, bleibt selbst der größte Lesemuffel am Ball. Nur mit seiner Hilfe können die durcheinandergeratenen Seiten des kleinen Bösen Buches wieder in die richtige Reihenfolge gebracht und das Geheimnis der Bösartigkeit gelüftet werden ...

Rätsel, Geister, Flüche und aufgeblähte Mädchen: Ein wirklich böses Buch! Mark Benecke Sonstige 20181101

Magnus Myst leitet neben seiner Arbeit als Magier die Agentur für Zeitreisen, Quantenmagie und Abenteuer. Ab und zu ist er auch das Krümelmonster. Davon abgesehen ist er ein ganz normaler Mensch, der dummerweise nicht aufhören kann, sich für die Wunder des Universums zu begeistern.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 18.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7641-5124-9
Verlag Ueberreuter Verlag, Kinder- und Jugendbuch
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/2 cm
Gewicht 323 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 11
Illustrator Thomas Hussung
Verkaufsrang 466

Weitere Bände von Das kleine Böse Buch

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Sonja Altmann , Thalia-Buchhandlung Tangerhütte

Ein Buch, das böse werden will und du, der Leser, bist sein Versuchskaninchen? Meine Neugiet war geweckt. Und der Lesespaß groß, da man selber entscheiden muss, wie es weiter geht. Spannende Rätsel bringen einen auf die richtige Spur. Super für kleine Lesemuffel ;) !

Vivien Salamon, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Fies und witzig zu gleich. Das kleine böse Buch liest sich super leicht weg und lässt dabei auch die ein oder anderen gemeinen Gedanken kommen, mit einer großen Prise Humor.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
17
2
0
0
0

Ein tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 03.05.2020

Mein Sohn (10), der bis vor ein paar Tagen noch nicht mal wusste was ein Buch ist, hat es innerhalb von ein paar Stunden durch gelesen. Es ist wirklich mitreißend, spannend und lustig! Der zweite Band ist schon bestellt.

Ein aufregendes und gruseliges Buch für Kinder
von YaBiaLina aus Berlin am 01.03.2020

Das kleine böse Buch ist gar nicht so böse,wie es den Anschein macht.Denn es ist noch dabei zu lernen wie man böse ist und das klappt nicht immer,was uns sehr unterhalten hat. Die gesamte Aufmachung des Buches hat mein Interesse geweckt,um dieses Buch meinem Sohn zu kaufen.Besonders gespannt war ich darauf,welche Schritte er ... Das kleine böse Buch ist gar nicht so böse,wie es den Anschein macht.Denn es ist noch dabei zu lernen wie man böse ist und das klappt nicht immer,was uns sehr unterhalten hat. Die gesamte Aufmachung des Buches hat mein Interesse geweckt,um dieses Buch meinem Sohn zu kaufen.Besonders gespannt war ich darauf,welche Schritte er gehen würde,da man sich ja "selbst" entscheiden kann,was für eine Meinung man vertritt und dann auf der passenden Seite weiter zu lesen.Das war aber gar nicht der Fall.Hast du dich nicht für das richtige entschieden,musste man das Kapitel von vorne beginnen,was ich schade fand,man hätte ja vielleicht auch zwei Wege ans Ziel führen können.Nichtsdestotrotz hat meinem Sohn das Blättern Spaß gemacht und war immer ganz aufgeregt,was als nächstes kommt.Auch die Rätsel konnte er gut lösen und hatte dabei Freude.Schön fanden wir auch,dass das Buch mit "uns" geredet hat. Das kleine böse Buch möchte ja gerne so sein wie die ganz alten,großen und bösen Büchern.Die Gestaltung der Seiten lässt ein wirklich daran glauben,das es sich hier um ein altes Buch handelt.Aber auch die Illustrationen der Geschichten die im Buch erzählt werden oder die im Kerker.sind wirklich spitze.Richtig gruselig und mystisch.

So sollen Bücher sein
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2019

Wie haben uns das Buch in einer Binliothek geliehen. Wie haben gelacht, gerätzelt, geflucht und gelogen. Alles um den bösen Geist Finster am entkommen zu hindern.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1