Meine Filiale

Der süße Wahn

Roman. Nachw. v. Paul Ingendaay

detebe Band 23407

Patricia Highsmith

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 13,00 €

Accordion öffnen
  • Der süße Wahn

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes
  • Der süße Wahn

    Diogenes

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    13,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit der Heirat seiner ehemaligen Freundin Annabelle führt der Chemiker David Kelsey ein Doppelleben. Unter falschem Namen hat er sich ein Haus gemietet, in dem er ohne Wissen seiner Freunde die Wochenenden verbringt. Hier hat er sich eine Traumwelt aufgebaut, in der er sich einbildet, mit Annabelle zusammenzuleben. Eines Tages erscheint Annabelles Mann im Wochenendhaus, um Kelsey zur Rede zu stellen.

Patricia Highsmith, geboren 1921 in Fort Worth/Texas, wuchs in Texas und New York auf und studierte Literatur und Zoologie. Erste Kurzgeschichten schrieb sie an der Highschool, den ersten Lebensunterhalt verdiente sie als Comictexterin, und den ersten Welterfolg erlangte sie 1950 mit ihrem Romanerstling ›Zwei Fremde im Zug‹, dessen Verfilmung von Alfred Hitchcock sie über Nacht weltberühmt machte. Patricia Highsmith starb 1995 in Locarno.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Paul Ingendaay
Seitenzahl 441
Erscheinungsdatum 28.06.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23407-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,1/11,5/2,3 cm
Gewicht 317 g
Originaltitel This Sweet Sickness
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Christa E. Seibicke
Verkaufsrang 16139

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der Chemiker David Kelsey führt ein Doppelleben und lebt in einer Traumwelt. Spannend, irritierend, einfach raffiniert.

Abgründige Psyche
von Sylvie Müller aus Nagold am 26.06.2010

Erst ganz langsam habe ich verstanden, dass Kelsey, sich liebevollund detailliert eine Traumwelt aufgebaut hat, die er mit Zähnen un Klauen verteidigt. Patrica Highsmith führt einen langsam heran, an das abgründige Innere von David Kelsey und die ganze Zeit fragt man sich wo ist der Haken, bis es dann.... Naja, ich will ja... Erst ganz langsam habe ich verstanden, dass Kelsey, sich liebevollund detailliert eine Traumwelt aufgebaut hat, die er mit Zähnen un Klauen verteidigt. Patrica Highsmith führt einen langsam heran, an das abgründige Innere von David Kelsey und die ganze Zeit fragt man sich wo ist der Haken, bis es dann.... Naja, ich will ja nicht zuviel verraten!


  • Artikelbild-0