Die blaue Liste / Georg Dengler Bd.1

Denglers erster Fall

Georg Dengler Band 1

Wolfgang Schorlau

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Ein spannender Politthriller … eine echte Konkurrenz für Wallander & Co«Handelsblatt Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der Spur, der fast zu gefährlich für ihn wird und zurückführt in die Zeit der Wende und der großen Gier ...

Georg Dengler ist im Unfrieden beim BKA ausgeschieden. Sein erster Fall als Privatdetektiv verspricht leicht verdientes Geld zu werden. »Es geht um meine Freundin«, sagt der Anrufer. »Ihr Vater kam vor zwölf Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Merkwürdig ist nur, er rief sie vorher an und sagte, er habe die Maschine verpasst. Forschen Sie ein bisschen nach und schreiben Sie einen Bericht, damit sie wieder ruhig schlafen kann.« Der Vermisste war Mitarbeiter der Treuhand und Verfasser der »Blauen Liste« – des Dokuments, das der Deutschen Vereinigung einen völlig anderen Weg wies ...

"Schorlau konstruiert aus realen Ereignissen einen spannenden, klugen Roman, der nicht nur Verschwörungs-Theoretiker faszinieren wird." (Frankfurter Rundschau)

"Ein packender Politkrimi - Spannung bis zur letzten Seite" Echo. Ich warte auf den zweiten Fall!" (Bild am Sonntag)

"Wolfgang Schorlau hat einen Detektiv erfunden, der an den Säulen der Gesellschaft sägt." (Neue Ruhr Zeitung)

"Abgründe hinter der Wahrheit." (Mitteldeutsche Zeitung)

"Ein bemerkenswertes Debüt ..." (Badische Zeitung)

"Allein wegen des wahnwitzigen Plots der Lektüre wert." (Bayerischer Rundfunk)

"Ein packend geschriebener Roman mit Gänsehautmomenten, der auf weitere Dengler-Fälle hoffen lässt." (Südkurier)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 15.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-03479-0
Reihe Dengler ermittelt 1
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,6/2,2 cm
Gewicht 260 g
Auflage 40. Auflage
Verkaufsrang 28386

Weitere Bände von Georg Dengler

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Super spannend! Deutsche Geschichte politisch brisant und intelligent aufgearbeitet in einem Kriminalfall mit waschechten Show Down. Georg Dengler = Typ grüblerischer Idealist ist eine echte detektivische Bereicherung der deutschen Krimi-Landschaft. Mehr davon!!!

Ganz schön gut

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Wolfgang Schorlau hat bereits neun Bände um den ehemaligen Polizisten Georg Dengler geschrieben; ich bin also recht spät dabei, aber fraglos ist "Die blaue Liste" eins der selbstbewusstesten Krimireihendebuts. Anfangs scheint es, als öffnete Schorlau eine ganze Reihe von Fällen, sodass es wirkt, als wolle er zu viel auf einmal, aber nein, die einzelnen Teile greifen wunderbar ineinander und schaffen Spannung mehr durch Beklemmung als durch Ekel. Noch weiß ich zu wenig über Dengler, um ihn zu den interessantesten Protagonisten der bekannten Reihen zu zählen, aber ich bleibe da auf jeden Fall am Ball. Ist er ein deutscher Harry Hole? Vielleicht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
8
5
0
0
0

Super Politkrimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 21.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schorlau ist ein toller Erzähler und baut unheimlich gut Spannung auf. Ich habe gleich noch zwei Bände gekauft. Empfehlung!

Ein packender Roman mit einem spannenden Finale!
von Walter M. aus Linz am 02.02.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Diese geschickt in historische Geschehnisse verwobene Geschichte hat bei mir erst mit Fortdauer des Lesens Spannung erzeugt, diese dann aber auch halten können. Hier geht es um 3 - auf den ersten Blick voneinander unabhängige - Ereignisse. Um einen terroristischen Anschlag, um einen Flugzeugabsturz und um eine Tötung infolge ein... Diese geschickt in historische Geschehnisse verwobene Geschichte hat bei mir erst mit Fortdauer des Lesens Spannung erzeugt, diese dann aber auch halten können. Hier geht es um 3 - auf den ersten Blick voneinander unabhängige - Ereignisse. Um einen terroristischen Anschlag, um einen Flugzeugabsturz und um eine Tötung infolge einer Festnahme von Terroristen. Dengler, die Hauptfigur, ist mit allen Wassern gewaschen, er beherrscht sein Handwerk und zeigt doch seine allzu menschlichen Seiten. Dabei ist er zweifelsohne in seinem Leben schon sehr erfolgreich gewesen, bevor er Privatermittler - oder wie sein Freund Mario zu sagen pflegt "private eye" - wurde. Die Figuren im näheren Umfeld von Dengler sind alle sehr gut und passend beschrieben; es ist beim Lesen, als wäre man Teil dieser Gruppe. Alles in allem gefällt mir diese Aufbereitung von wirklichen Ereignissen und von Fiktion; oder wie der Autor meint: Es ist nur eine Geschichte, aber vielleicht hat sie sich so zugetragen.

Politisch und Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 10.06.2014

Ein typischer Wolfgang Schorlau - gespickt mit politischen und zeitgeschichtlichen Ereignissen, kritisch hinterfragt. Noch nicht ganz so ausgereift wie die späteren Dengler-Bücher, aber in jedem Fall sehr lesenswert!


  • Artikelbild-0