Warenkorb
 

Das Ritual

Struktur und Anti-Struktur. Nachw. v. Sylvia M. Schomburg-Scherff

Victor Turner deutet Rituale nicht als Ausdruck von Mythologien, sondern analysiert sie in ihrem unmittelbaren Bedeutungsgehalt für die Mitglieder einer Kultur. Anstatt sich auf die Erforschung "primitiver" Rituale zu beschränken, stellt er in diesem Buch ein Instrumentarium für die Analyse der Rituale "komplexer" Industriegesellschaften bereit. Anhand von zwei Ritualen einer zentralafrikanischen Stammesgesellschaft entwickelt er seine Kategorien des Schwellenzustandes (liminality) und der sozialen Gemeinschaft (communitas), welche für die Anthropologie ebenso wie für die allgemeine Gesellschaftstheorie wesentlich wurden.
Portrait
Der schottische Ethnologe Victor Turner (1920-1983) war, nach seinen Feldforschungen bei den Ndembu in Sambia (Afrika) in den 50er Jahren, Professor an der Cornell University und an der University of Chicago.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 209
Erscheinungsdatum März 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-37762-9
Reihe Campus Bibliothek
Verlag Campus Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/14/1,1 cm
Gewicht 267 g
Originaltitel The Ritual Process. Structure and Anti-Structure
Abbildungen mit 20 Abbildungen 21,5 cm
Auflage 1
Übersetzer Sylvia M. Schomburg-Scherf
Buch (Paperback)
22,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.