Warenkorb
 

Die Medlevinger. 8 CDs

Lesung

Fast vergessen sind die Medlevinger, ein kleines, friedliches Volk, das vor etwa 500 Jahren den Kontakt zu den Menschen abgebrochen hat und in ein Land unter der Erde gezogen ist. Doch plötzlich sieht Johannes im Hinterhof zwei Wesen, die ihm nur bis zu den Knien reichen. Er traut seinen Augen kaum. Die beiden Medlevingerkinder Nis und Moa wiederum sind sehr überrascht, dass es die Menschenwelt wirklich gibt. Sie sind nach oben gekommen, um zwei verschwundene Landsleute zu suchen. Als Johannes ihnen dabei hilft, bekommt er es mit Entführern und "Goldlern" zu tun und weiß nicht mehr, wem er noch trauen kann.

In Kirsten Boies fantastischem Jugendkrimi stehen sich zwei Welten gegenüber: die Menschen mit ihrem Erfindungsgeist, der Hast und dem Besitzdenken und die harmonieliebenden Medlevinger, denen Gemeinsinn, friedliches Miteinander und Geborgenheit wichtig sind. Was passiert, wenn ihre Bewohner aufeinander treffen?

Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.

Portrait
Sprecher Wanja Mues (Jahrgang 1973) sprach mit acht Jahren in dem Stück "Weihnachten an der Front" seinen ersten Text auf der Bühne und mit elf drehte er seinen ersten Film, den ARD-Dreiteiler "Jokehnen".
Nach dem Abitur absolvierte er eine Schauspielausbildung in Amerika und war in vielen Serien ("Girl Friends"), Fernsehfilmen ("2 1/2 Minuten") und Kinostreifen ("Gloomy Sunday") zu sehen. Auch kleine Rollen in guten Projekten - wie zum Beispiel der Wehrmachtsoffizier im Warschauer Ghetto in Roman Polanskis "Der Pianist" - bleiben für Wanja Mues wichtig.

Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Goßen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Wanja Mues
Anzahl 8
Altersempfehlung 8 - 12
Erscheinungsdatum 21.03.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783833712265
Genre Kinderhörbuch
Verlag Jumbo Neue Medien
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 547 Minuten
Verkaufsrang 6.618
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
21,99
bisher 25,99
Sie sparen: 15 %
21,99
bisher 25,99

Sie sparen: 15 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

fantastisch
von Blacky am 31.05.2011

Kurzbeschreibung: Fast vergessen sind die Medlevinger, ein kleines, friedliches Volk, das vor etwa 500 Jahren den Kontakt zu den Menschen abgebrochen hat und in ein Land unter der Erde gezogen ist. Doch plötzlich sieht Johannes im Hinterhof zwei Wesen, die ihm nur bis zu den Knien reichen. Er traut seinen... Kurzbeschreibung: Fast vergessen sind die Medlevinger, ein kleines, friedliches Volk, das vor etwa 500 Jahren den Kontakt zu den Menschen abgebrochen hat und in ein Land unter der Erde gezogen ist. Doch plötzlich sieht Johannes im Hinterhof zwei Wesen, die ihm nur bis zu den Knien reichen. Er traut seinen Augen kaum. Die beiden Medlevingerkinder Nis und Moa wiederum sind sehr überrascht, dass es die Menschenwelt wirklich gibt. Sie sind nach oben gekommen, um zwei verschwundene Landsleute zu suchen. Als Johannes ihnen dabei hilft, bekommt er es mit Entführern und "Goldlern" zu tun und weiß nicht mehr, wem er noch trauen kann ... Ein fantastisches Abenteuer- nicht nur für Kinder. Zum Teil sehr witzig und spannend bis zum Schluss . Nach Beendigung der Lektüre hat man die Medlevinger sehr ins Herz geschlossen und hofft (fast) selbt einmal ein solches Wesen zu treffen.