Warenkorb
 

Oliver Twist

Nachw. v. Birgit Dankert

Die Abenteuer eines armen Waisenkindes

Der Waisenjunge Oliver Twist wächst unter den erbärmlichsten Bedingungen auf, die man sich vorstellen kann. Als er Hunger, Armut und Prügel nicht mehr erträgt, reißt er aus nach London, um dort sein Glück zu versuchen. Aber hier ergeht es ihm auch nicht viel besser: Er gerät in die Fänge einer Diebesbande, die ihn ausbeutet und zum Stehlen zwingen will. Doch Oliver trifft auch auf liebenswerte Menschen, die Mitleid mit ihm haben und ihm helfen. Und schließlich kommt Erstaunliches über seine Herkunft ans Licht!
Eines der berühmtesten Kinderbücher der Welt - mit den wunderschönen Originalillustrationen von George Cruikshank.
Portrait
Charles Dickens (1812-1870), geboren in Landport bei Portsea, wuchs in Chatham bei London auf. Als er elf Jahre alt war, musste sein Vater wegen nicht eingelöster Schuldscheine ins Schuldgefängnis; seine Mutter folgte ihm mit Charles' Geschwistern dorthin. Charles, das zweitälteste Kind, musste währenddessen in einer Schuhwichsfabrik arbeiten. Erst als der Vater nach einigen Monaten entlassen wurde, besuchte Charles wieder eine Schule. Mit fünfzehn begann er in einem Rechtsanwaltsbüro als Gehilfe zu arbeiten, später wurde er Zeitungsreporter.
Seine schriftstellerische Karriere begann er mit seinen Skizzen des Londoner Alltagslebens. Anschließend entstanden in rascher Folge die ersten Romane. Dickens wurde Herausgeber der liberalen Londoner Zeitung "Daily News", reiste in die USA und nach Italien und verfasste 1848/1849 "David Copperfield", der viel autobiographisches Material enthält.
Dickens' liebevolle Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer "Originale" und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur. Seine Bücher brachten ihm außerdem beträchtlichen Wohlstand ein. Seit 1860 lebte er auf seinem Landsitz Gad's Hill Place in Kent, wo er im Alter von nur 58 Jahren an einem Schlaganfall starb.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 575
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Februar 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-3607-1
Reihe Dressler Klassiker
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 19,8/13,4/3,2 cm
Gewicht 555 g
Originaltitel Oliver Twist or The Parish Boy's Progress
Abbildungen mit Illustrationen von George Cruikshank. 19,5 cm
Auflage 2. Auflage
Illustrator George Cruikshank, Alicia Cañas Cortázar
Übersetzer Reinhard Kilbel
Verkaufsrang 86.513
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

super traurig, aber tolle Spiegelung der Zeit super traurig, aber tolle Spiegelung der Zeit

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Kann ein gutes Kind auch in einem schlechten Umfeld zu einem verantwortungsvollen Menschen heranwachsen? Dickens wohl bekanntestes Werk. Kann ein gutes Kind auch in einem schlechten Umfeld zu einem verantwortungsvollen Menschen heranwachsen? Dickens wohl bekanntestes Werk.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ich fiebere jedes mal beim Lesen mit! Ich liebe Dickens Stil der verschachtelten Sätze. Ich fiebere jedes mal beim Lesen mit! Ich liebe Dickens Stil der verschachtelten Sätze.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Dieses Buch ist ein echter Klassiker und begleitet mich seit der Kindheit. Großartig, spannend und herzergreifend. Mal was anderes. Dieses Buch ist ein echter Klassiker und begleitet mich seit der Kindheit. Großartig, spannend und herzergreifend. Mal was anderes.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Einer der bekanntesten und eindringlichsten Romane von Charles Dickens, der auf die schreienden Ungerechtigkeiten der Londoner Gesellschaft und auf die bittere Armut vieler hinweis Einer der bekanntesten und eindringlichsten Romane von Charles Dickens, der auf die schreienden Ungerechtigkeiten der Londoner Gesellschaft und auf die bittere Armut vieler hinweis

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0