Die Gleichnisse Jesu

Luise Schottroff

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Die biblischen Gleichnisse - völlig neu gelesen

- Eine Anleitung, biblische Gleichnisse sozialgeschichtlich neu zu lesen

- Ein authentisches Verständnis wichtiger Texte des Christentums

- Ein Muss für alle, die predigen oder die Bibel auslegen

Hat Jesus seine Gleichnisse wirklich so gemeint, wie die kirchliche Tradition sie versteht? Hat er Gott z.B. gleichgesetzt mit einem kleinlichen König, der seine Untertanen wegen Nichtigkeiten tötet?

Luise Schottroff deckt den sozialgeschichtlichen Kontext der Gleichnisse Jesu auf. Sie zeigt, wie das herkömmliche Verständnis der Bildreden Jesu in die Irre führt und macht sichtbar, welch befreiende Botschaft Jesu Lehre tatsächlich enthält, wenn sie wieder als das verstanden wird, was sie ursprünglich war: eine im Gespräch vorgetragene Botschaft, die mit den Zuhörerinnen und Zuhörern rechnete und um die wirklichen Lebensverhältnisse wusste.

Ein erstaunliches, spannendes und verblüffendes Buch!

Ausstattung: 1 Blatt 4/4 farb.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 31.01.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-579-05200-7
Verlag Gütersloher Verlagshaus
Maße (L/B/H) 21,5/13,5/2,2 cm
Gewicht 526 g
Abbildungen mit 4 zum Teil farbigen Abbildungen
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 148884

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0