Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Madame le Commissaire und die späte Rache

Ein Provence-Krimi

Kommissarin Isabelle Bonnet 2

Ein Provence-Krimi vom Bestsellerautor Pierre Martin mit einer ungewöhnlichen Kommissarin
Die Kommissarin Isabelle Bonnet hat sich gegen die große Karriere in Paris und für ein Leben im beschaulichen Fragolin entschieden. Immer noch leidet sie unter dem Trauma, das ein Attentat in der Hauptstadt bei ihr hinterlassen hat. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Jagdeifer – vor allem als sie bei ihren Untersuchungen über einen anderen Mord stolpert, bei dem eine nackte Leiche am Strand gefunden wurde. Bald entdeckt sie Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Verbrechen, die alle übersehen haben …
Portrait
Hinter dem Pseudonym Pierre Martin verbirgt sich ein Autor, der sich mit Romanen, die in Frankreich und in Italien spielen, einen Namen gemacht hat. Für seine Hauptfigur Madame le Commissaire hat er sich eine neue Identität zugelegt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52111-3
Reihe Isabelle Bonet - Madame le Commissaire 2
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/2,7 cm
Gewicht 275 g
Verkaufsrang 3.728
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kommissarin Isabelle Bonnet

  • Band 1

    37354415
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer
    von Pierre Martin
    (32)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    61452758
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (25)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44127667
    Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs
    von Pierre Martin
    (22)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    47662144
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    (21)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    87412922
    Madame le Commissaire und die tote Nonne
    von Pierre Martin
    (32)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mistral, Tote und Schießereien - die Provence kann auch aufregend und gefährlich “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Reihe um Madame le Commissair Bonnet und Apollinaire, ihrem charmant merkwürdigen Assistenten, sind einfach ein großes Vergnügen! Flüssig geschrieben, durchdacht und nie überladen oder ziellos. Die Atmosphäre ist authentisch, Lebensgefühl und Essensvorschläge aus Südfrankreich gibt es quasi gratis zu den Ermittlungen und die Spannung kommt auch nicht zu kurz - eine gelungene, unterhaltsame Mischung für laue Sommerabende und kalte Tage gleichermaßen. Einfach schöne Unterhaltung! Die Reihe um Madame le Commissair Bonnet und Apollinaire, ihrem charmant merkwürdigen Assistenten, sind einfach ein großes Vergnügen! Flüssig geschrieben, durchdacht und nie überladen oder ziellos. Die Atmosphäre ist authentisch, Lebensgefühl und Essensvorschläge aus Südfrankreich gibt es quasi gratis zu den Ermittlungen und die Spannung kommt auch nicht zu kurz - eine gelungene, unterhaltsame Mischung für laue Sommerabende und kalte Tage gleichermaßen. Einfach schöne Unterhaltung!

„Das Leben ist kein Wunschkonzert“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Isabelle und Apollinaire von der Commission spéciale in Fragolin jagen den Mistgabelmörder - nach knapp zehn Jahren. Und machen sogleich einen riesigen Erkenntnissprung. Nebenbei steht Zeugenschutz auf dem Programm. Sicher ein Spaziergang. Oder doch nicht? Isabelle und Apollinaire von der Commission spéciale in Fragolin jagen den Mistgabelmörder - nach knapp zehn Jahren. Und machen sogleich einen riesigen Erkenntnissprung. Nebenbei steht Zeugenschutz auf dem Programm. Sicher ein Spaziergang. Oder doch nicht?

Kristiane Müller, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein angestaubter Fall, zwei frische Leichen und dazu ein Babysitter-Job.
Leichtes Erholungsprogramm oder perfider Plan?
Bei Scheitern droht Beförderung und Rückkehr nach Paris.
Ein angestaubter Fall, zwei frische Leichen und dazu ein Babysitter-Job.
Leichtes Erholungsprogramm oder perfider Plan?
Bei Scheitern droht Beförderung und Rückkehr nach Paris.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Neues von der Cote d'Azur. Es geht um Vergeltung, Rache und Mord. Ein schicker Typ im Zeugenschutzprogramm ist auch dabei. Neues von der Cote d'Azur. Es geht um Vergeltung, Rache und Mord. Ein schicker Typ im Zeugenschutzprogramm ist auch dabei.

„Düstere Geheimnisse unter der Sonne der Cote d'Azur...“

Ines Böcker, Thalia-Buchhandlung Essen

Auch in ihrem zweiten Fall bekommt es Madame le Commissaire Isabel Bonnet mit den Abgründen unter der strahlenden Sonne Südfrankreichs zu tun. Es geht um Familiengeheimnisse, Neid, Hass - und Mord! Während die Kollegen ihr das Leben schwer zu machen versuchen, arbeiten sich Isabel und ihr Assistent hartnäckig durch ein dichtes Netz von Lügen und Schweigen, bis sie nach vielen Irrwegen schließlich vor einer ebenso verblüffenden wie schockierenden Wahrheit stehen.
Band zwei von Pierre Martins Krimi- Reihe ist noch einen Tick besser gelungen als der ebenfalls spannende und unterhaltsame Vorgänger. Ein bisschen düsterer, aber dennoch hält dieser Krimi toll die Balance zwischen Spannung und witzigen Momenten.
Auch in ihrem zweiten Fall bekommt es Madame le Commissaire Isabel Bonnet mit den Abgründen unter der strahlenden Sonne Südfrankreichs zu tun. Es geht um Familiengeheimnisse, Neid, Hass - und Mord! Während die Kollegen ihr das Leben schwer zu machen versuchen, arbeiten sich Isabel und ihr Assistent hartnäckig durch ein dichtes Netz von Lügen und Schweigen, bis sie nach vielen Irrwegen schließlich vor einer ebenso verblüffenden wie schockierenden Wahrheit stehen.
Band zwei von Pierre Martins Krimi- Reihe ist noch einen Tick besser gelungen als der ebenfalls spannende und unterhaltsame Vorgänger. Ein bisschen düsterer, aber dennoch hält dieser Krimi toll die Balance zwischen Spannung und witzigen Momenten.

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Sehr spannend und leicht zu lesen. Wunderbare Urlaubslektüre Sehr spannend und leicht zu lesen. Wunderbare Urlaubslektüre

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Für alle Fans von guten Krimis und Liebhabern der Provence. Ein toller Lokalkrimi mit hohem Unterhaltungswert. Unbedingt lesen. Für alle Fans von guten Krimis und Liebhabern der Provence. Ein toller Lokalkrimi mit hohem Unterhaltungswert. Unbedingt lesen.

„Super Fortsetzung!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Schon mit dem ersten "Madame le Commissaire"-Band ist Martin ein kleiner Geniestreich gelungen: Er springt voll auf den Erfolgs-Zug der atmosphärischen Frankreich-Krimis auf... und er kann das richtig gut! Genauso spannend wie Bannalec oder Walker legt Martin ein höheres Grundtempo vor. Und vom Humor erinnert er gar an Adler-Olsen.... ein Phänomen. Lesen! Schon mit dem ersten "Madame le Commissaire"-Band ist Martin ein kleiner Geniestreich gelungen: Er springt voll auf den Erfolgs-Zug der atmosphärischen Frankreich-Krimis auf... und er kann das richtig gut! Genauso spannend wie Bannalec oder Walker legt Martin ein höheres Grundtempo vor. Und vom Humor erinnert er gar an Adler-Olsen.... ein Phänomen. Lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
17
8
0
0
0

Tolle Charaktere
von Hortensia13 am 07.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Isabelle Bonnet eröffnet nun als Kommissarin ein Büro in ihrem Heimatdörfchen Fragolin, ein kleines Städtchen inmitten der Provence. Sie will so Paris und ihrer Vergangenheit bei der Spezialeinheit den Rücken kehren. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer... Isabelle Bonnet eröffnet nun als Kommissarin ein Büro in ihrem Heimatdörfchen Fragolin, ein kleines Städtchen inmitten der Provence. Sie will so Paris und ihrer Vergangenheit bei der Spezialeinheit den Rücken kehren. Als ihr Assistent Apollinaire in den Akten auf einen alten Mord stößt, bei dem ein Mann mit einer Mistgabel übel zugerichtet wurde, erwacht Isabelles Neugier. Bei ihren Ermittlungen stösst sie auf jahrzehntelange düstere Geheimnisse, die plötzlich ans Tageslicht kommen. Dies ist die Fortsetzung der Reihe rund um Madame le commissaire Isabelle Bonnet. Besonders gefiel mit der Wandel von Isabelle. Ihre raue Schale bricht langsam auf und es scheint, dass sie in ihrem Leben am Ankommen ist. Aber der absolute Hit ist nach wie vor der etwas verpeilte Assistent Apollinaire. Ich liebe ihn. Ein kleiner Abstrich von der gesamten Punktzahl ist die Auflösung des Falles. Sie ist mir etwas zu banal eingebaut. Trotzdem bleibt es dennoch im Grossen und Ganzen eine gute Geschichte, hauptsächlich wegen der Charakterentwicklung. Ich freue mich schon auf weitere Fälle.

Lesefreude pur
von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mit diesem Krimi fällt das eintauchen in die französische Lebensart leicht. Flüßig zu lesende und spannende Geschichte mit liebenswerten Personen sind Garanten für Lesevergnügen.

"Franzosenkrimi"
von einer Kundin/einem Kunden aus Würenlos am 09.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe das aktuelle Buch noch nicht gelesen, kenne aber den Autor von andern Büchern dieser Reihe. Bin gespannt auf den Inhalt.