Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Winterfest

Kriminalroman

(5)
Ein Ermittler-Roman der Extraklasse von Norwegens preisgekröntem Krimi-Autor

Es ist Herbst im Süden Norwegens. Ove Bakkerud fährt zu seiner Hütte am Meer, um diese winterfest zu machen und das kleine Boot an Land zu ziehen. Doch diesmal findet er die Hütte aufgebrochen vor, alle Zimmer sind verwüstet. Bei einer Hütte in der Nähe erkennt er schemenhaft eine Gestalt am Fenster. Aber statt den Einbrecher zu überraschen, entdeckt er dort eine Leiche. Kommissar Wisting von der Kripo in Stavern nimmt die Ermittlungen auf. Die Identität des Toten lässt sich jedoch nicht identifizieren. Außerdem regnet es auch noch tote schwarze Vögel vom Himmel, Wisting wird auf dem Rückweg in seinem Auto überfallen - und es gibt eine weitere Leiche...

"Ganz oben bei den besten Krimiautoren aus dem Norden." The Times
Portrait

Jørn Lier Horst, geboren 1970, arbeitete lange in leitender Stellung bei der norwegischen Kriminalpolizei, bevor er Schriftsteller wurde. 2004 erschien sein Debüt; seither ist er mit seiner Reihe um Kommissar William Wisting in die vorderste Reihe der norwegischen Krimiautoren aufgerückt. Für seine Werke erhielt er den Preis der norwegischen Buchhändler sowie den Riverton Prisen, den wichtigsten Krimipreis Norwegens, außerdem 2012 den Preis für den besten skandinavischen Kriminalroman des Jahres überhaupt.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426450161
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 754 KB
Verkaufsrang 15.112
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein neuer skandinavischer Krimi für alle Fans der nordischen Spannungsliteratur. Passend zur Jahreszeit spielt das Buch im späten Herbst am Meer. Wunderbar! Ein neuer skandinavischer Krimi für alle Fans der nordischen Spannungsliteratur. Passend zur Jahreszeit spielt das Buch im späten Herbst am Meer. Wunderbar!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
1
0

Verzettelt
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2015
Bewertet: Taschenbuch

Ich hatte das zweite Buch von Jorn kier Horst, "Jagdhunde", zuerst gelesen und hatte Lust auf mehr bekommen. Leider besitzt "Winterfest" nicht das Format des zweiten Kimis. Der Autor verliert sich in kriminalsystematischen Details und unnötigen Erzählsträngen. Zwar deutet er in diesem, seinem ersten Werk, eine Affinität zur Erzählkunst... Ich hatte das zweite Buch von Jorn kier Horst, "Jagdhunde", zuerst gelesen und hatte Lust auf mehr bekommen. Leider besitzt "Winterfest" nicht das Format des zweiten Kimis. Der Autor verliert sich in kriminalsystematischen Details und unnötigen Erzählsträngen. Zwar deutet er in diesem, seinem ersten Werk, eine Affinität zur Erzählkunst an, kann sie in der Beschreibung von sNebensächlichkeiten aber leider nicht zügeln. Sprachlich in Ordnung, allerdings wenig Spannend und nicht wirklich fesselnd, schade.

Ein toller Krimi !
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdenscheid am 06.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Krimi hat mir super gefallen. Für mich war er sehr lesefreundlich geschrieben, daher hatte ich ihn auch sehr schnell durchgelesen

Ferienhausidylle?
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 17.02.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Ove Bakkerud freut sich auf ein Wochenende in seinem Ferienhaus am Meer, aber als er ankommt, ist eingebrochen worden. Er möchte seine Nachbarn informieren, findet aber eine Leiche. Die Polizei ermittelt, findet aber keine Hinweise. Und dann wird Kommissar William Wistung auf dem Rückweg vom Tatort überfallen, was hat... Ove Bakkerud freut sich auf ein Wochenende in seinem Ferienhaus am Meer, aber als er ankommt, ist eingebrochen worden. Er möchte seine Nachbarn informieren, findet aber eine Leiche. Die Polizei ermittelt, findet aber keine Hinweise. Und dann wird Kommissar William Wistung auf dem Rückweg vom Tatort überfallen, was hat das mit dem Mord zu tun? Seine Tochter, eine Kriminalreporterin hat grad zu diesem Zeitpunkt ein Haus in der Ferienhausanlage gemietet, um sich Klarheit über ihre Beziehung zu schaffen. Mit der ist ihr Vater sowieso nicht einverstanden, gibt doch der Freund der Tochter einige Rätsel auf. Ihm ist unwohl, daß ausgerechnet seine Tochter dort wohnt und er hat Recht, sie wird in den Fall verwickelt. Alles sehr spannend! Der Autor Jorn Lier Horst ist bei der norwegischen Polizei und seit 2004 auch Krimi-Autor. Für " Winterfest" erhielt er einen großen Buchhandelspreis. Zu Recht!