Warenkorb
 

Pau und die Wut

Über ein starkes Gefühl und wie man damit umgeht

„Manchmal kommt die Wut wie eine Welle. Wie eine Wutwelle. Ganz schnell und ganz groß. Dann verwandelt Pau sich. Im Spiel, na klar.“
Wenn Pau sich ungerecht behandelt fühlt oder einfach alles zu viel ist, dann wird Pau grimmig wie ein Bär, wild wie ein Affe oder wütend wie ein Löwe.
So eine Wut, wie Pau sie erlebt, kennen wahrscheinlich alle Kinder und alle Eltern. „Pau und die Wut“ ist eine Geschichte für Kleine und Große, über Wut, die Raum und Zeit braucht und dann wieder verschwindet, um Neuem Platz zu machen.
Portrait
Olli Merbeth-Brandtner wurde 1979 als ältester von sieben Geschwistern geboren. Er arbeitet seit vielen Jahren als Erzieher im Kindergarten und hat zuhause zwei Kinder und daher mit den unterschiedlichsten Ausdrucksformen von Wut bei Kindern zu tun. Nach dem Tod seines dritten Kindes hat er Pau geschrieben und gezeichnet. Auch wenn es in der Geschichte nicht um Trauer geht, entstand die Idee dazu in der Auseinandersetzung mit Wut als einer möglichen Reaktion auf Verlusterfahrungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 37
Altersempfehlung 3 - 12
Erscheinungsdatum 27.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86321-341-1
Verlag Mabuse-Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/15,1/1 cm
Gewicht 224 g
Abbildungen mit 10 Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 53.451
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.