Meine Filiale

Denkstile in der Fachkommunikation der Technik- und Sozialwissenschaften

Fakten und Kontraste im Deutschen und Englischen

Forum für Fachsprachen-Forschung Band 135

Katja Klammer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
49,80
49,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

49,80 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

60,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Pragmatische Ingenieure und wortreiche Sozialwissenschaftler – die überzogenen Klischees bergen den wahren Kern eines unterschiedlichen Kommunikationsverhaltens in sich. Um die Ursachen dafür aufzuspüren, untersucht ein interdisziplinär ausgerichteter Zweig der Fachkommunikationsforschung kognitive Phänomene. Im Ergebnis steht ein tieferes Verständnis fachkommunikativer Merkmale und interfachlicher Kommunikationsunterschiede. In diesem Kontext stellt Katja Klammer dar, wie kognitive Faktoren in der Gestaltung von Fachkommunikation sichtbar werden. Ihr Ausgangspunkt ist das Konzept des Denkstils nach Ludwik Fleck. Sie vergleicht die Besonderheiten ausgewählter fachlicher Denkstile und überprüft, wie sie sich in der Gestaltung von Fachtexten widerspiegeln. Interlinguale Aspekte bezieht sie dabei ebenso mit ein wie Überlegungen zum Begriff der Fachkultur.

Katja Klammer hat am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie der Universität Leipzig Translation mit den Sprachen Englisch und Spanisch studiert und anschließend zum Thema der Denkstilforschung promoviert. Sie ist derzeit im Bereich Qualitätsmanagement für Übersetzungen tätig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 438
Erscheinungsdatum 18.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7329-0355-9
Verlag Frank & Timme
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,7 cm
Gewicht 563 g

Weitere Bände von Forum für Fachsprachen-Forschung

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0