Meine Filiale

Come to where the Bitch Boys are 01

Come to where the Bitch Boys are Band 1

Ogeretsu Tanaka

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Tono wechselt an eine Jungenschule mitten in den Bergen. Dort freundet er sich mit Yaguchi an, der ihn gleich ermuntert in den Fußballklub einzutreten.
Da Sport aber so gar nicht Tonos Ding ist, entscheidet er sich für den Fotoklub. Doch in dem dreht es sich um alles andere als Fotos…!

Von Ogeretsu Tanaka (Love Whispers in the Rusted Night, The Right Way to Write Love)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 242
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-9588-7
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18/12,5/2 cm
Gewicht 200 g
Originaltitel Yarichin Bitch-Bu
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Monika Hammond
Verkaufsrang 1840

Weitere Bände von Come to where the Bitch Boys are

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Willkommen im "Fotoclub"

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Wie alle Mangas der Autorin besticht auch "Come to where the Bitch Boys are" durch hervorragende Zeichnungen. Im Gegensatz zu ihren anderen Werken bleibt die Story hier allerdings recht dünn (wobei immer noch mehr Geschichte vorhanden ist als in den meisten Mangas des Genres). In erster Linie geht es um Sex in diversen Lebenslagen. Die Altersempfehlung ab 18 ist vollkommen gerechtfertigt. Fazit: Schön gezeichnet, stellenweise sehr humorvoll, aber ohne Tiefgang.

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Dieser Schul-Club ist einfach nur schräg, dafür aber auch umso lustiger.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Sehr sehr zufrieden!
von einer Kundin/einem Kunden aus Sonneberg am 08.09.2020

Ich hab den Yaoi zuerst auf englisch online gelesen, dann den OVA geschaut und nun endlich hab ich mir ihn als Manga für zuhause gegönnt. Ich kann ihn nur empfehlen, wirklich. Mega lustig, interessant und definitiv nichts für schwache Nerven hab alle Charaktere ins Herz geschlossen und freu mich auf den 4. Teil, der hoffentli... Ich hab den Yaoi zuerst auf englisch online gelesen, dann den OVA geschaut und nun endlich hab ich mir ihn als Manga für zuhause gegönnt. Ich kann ihn nur empfehlen, wirklich. Mega lustig, interessant und definitiv nichts für schwache Nerven hab alle Charaktere ins Herz geschlossen und freu mich auf den 4. Teil, der hoffentlich nächstes Jahr erscheinen wird.


  • Artikelbild-0