Warenkorb
 

Faceless

(2)
Langsam kehrt bei Maisie die Erinnerung zurück: Ein Blitz hatte die Oberleitung getroffen und der Funkenregen sie auf das Schlimmste verbrannt. Maisies Leben wird nie mehr so sein wie zuvor. Doch sie hat großes Glück: Sie erhält ein Gesichtstransplantat. Aber kann man das wirklich Glück nennen? Wenn sie sich selbst nicht mehr im Spiegel erkennt, sie in der Schule zum Außenseiter wird, weil ihr Gesicht aussieht wie von Picasso gemalt, und ihr Freund, ihre erste Liebe, nur aus Mitleid bei ihr bleibt? Erst als Maisie auf Menschen trifft, die ihr altes Gesicht nicht kennen, gelingt es ihr, ihr neues Ich anzunehmen. Und sie begreift: Sag niemals nie.
Portrait
Alyssa Sheinmel liebte es schon als Kind zu lesen und zu schreiben. Nach ihrem Abschluss am Barnard College arbeitete sie einige Jahre für einen Kinder- und Jugendbuchverlag, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Faceless ist ihr erstes Jugendbuch bei Hanser (2017).

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25703-0
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 21,6/14,2/3 cm
Gewicht 494 g
Übersetzer Jessika Komina, Sandra Knuffinke
Buch (Paperback)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Faceless“

Sarah-Marie Wöhe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Wie wichtig ist das Aussehen?
Was wäre wenn du vom einen auf den anderen Tag komplett anders aussehen würdest?
Hätte es Auswirkungen auf deinen Charakter oder auf dein Umfeld?
Maisie hätte sicherlich nie gedacht, dass sie sich jemals mit solchen Fragen außeinandersetzen muss, aber manchmal schlägt das Schicksal erbarmungslos zu.

Ein bewegender und authentischer Jugendroman über das Thema Selbstfindung und Akzeptanz nach einem dramatischen Unfall, welches den Leser nicht nur über die Protagonistin nachdenken lässt,sondern auch über sich selbst.
Wie wichtig ist das Aussehen?
Was wäre wenn du vom einen auf den anderen Tag komplett anders aussehen würdest?
Hätte es Auswirkungen auf deinen Charakter oder auf dein Umfeld?
Maisie hätte sicherlich nie gedacht, dass sie sich jemals mit solchen Fragen außeinandersetzen muss, aber manchmal schlägt das Schicksal erbarmungslos zu.

Ein bewegender und authentischer Jugendroman über das Thema Selbstfindung und Akzeptanz nach einem dramatischen Unfall, welches den Leser nicht nur über die Protagonistin nachdenken lässt,sondern auch über sich selbst.

Simone Mkirech, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Maisies Leben ändert sich durch einen kurzen Moment auf drastische Weise.Von Verzweiflung bis zu schwarzem Humor sind alle Facetten vertreten.Ein starker Stoff,kongenial umgesetzt
Maisies Leben ändert sich durch einen kurzen Moment auf drastische Weise.Von Verzweiflung bis zu schwarzem Humor sind alle Facetten vertreten.Ein starker Stoff,kongenial umgesetzt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0