Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Benedikts Konsequenz

Ein Spiel in zwei Akten

Bei seinem Rücktritt 2013 betonte Papst Benedikt XVI., dass er zuvor sein Gewissen wiederholt vor Gott geprüft habe. Zur guten Ausführung seines Dienstes seien die Kraft des Körpers und die des Geistes notwendig, »eine Kraft, die in den vergangenen Monaten in mir derart abgenommen hat, dass ich mein Unvermögen erkennen muss, den mir anvertrauten Dienst weiter gut auszuführen.« – Konnte er die Beseitigung von neben der zentralen Aufgabe liegenden Problemen im Vatikan nicht konsequenter an Spezialisten delegieren?
Gewissensprüfung beinhaltet immer auch die Frage nach eigener Schuld. – Papst Benedikts frühere Äußerungen zum Thema »Gewissen und Verantwortung« legen nahe, zu bedenken, ob nicht vielleicht Versäumnisse in der Erfüllung des zentralen Dienstes bei seiner Gewissensprüfung in den Vordergrund traten.
Sein Umgang mit dem HIV/AIDS-Problem ist gekennzeichnet durch das Versäumnis, eine realistische Prophylaxe zu erlauben. Das Kondomverbot hat unermesslich viel Leid bewirkt und so das Gebot der Nächstenliebe verletzt. Ließ sein »hörendes Herz« ein Versäumnis zu, aus dem Schuld erwuchs?
Portrait
Autor
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 92
Erscheinungsdatum 10.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-5366-1
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 24/17/0,5 cm
Gewicht 199 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,50
10,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.