Das Regime der Konkurrenz: Gesellschaftliche Ökonomisierungsdynamiken heute

Gesellschaftliche Ökonomisierungsdynamiken heute

Eine der spürbarsten und folgenreichsten gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte ist ein zunehmender Ökonomisierungsdruck in allen gesellschaftlichen Sphären. Dessen Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen wird auf der Grundlage einer Betrachtung der modernen Gesellschaft als einer funktional differenzierten kapitalistischen Ordnung nachgegangen. Die Autorinnen legen eine theoretisch fundierte zeitdiagnostische Interpretation vor, die mit zahlreichen empirischen Befunden illustriert wird.
Portrait
Uwe Schimank, Dr. rer. soc., ist Professor für Soziologie an der Universität Bremen.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind soziologische Theorie, Organisationssoziologie, Wissenschafts- und Hochschulforschung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 18.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-3697-8
Reihe Interventionen
Verlag Juventa Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20,4/12,3/1,7 cm
Gewicht 281 g
Abbildungen 3 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Regime der Konkurrenz: Gesellschaftliche Ökonomisierungsdynamiken heute

Das Regime der Konkurrenz: Gesellschaftliche Ökonomisierungsdynamiken heute

von Uwe Schimank, Ute Volkmann
Buch (Taschenbuch)
19,95
+
=
Globalisierung im Zwiespalt

Globalisierung im Zwiespalt

von Jürgen Turek
Buch (Taschenbuch)
29,99
+
=

für

49,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.