Warenkorb

9 1/2 perfekte Morde

Wenn Schuldige davonkommen – Ein Strafverteidiger deckt auf

Denn sie wissen, was sie tun

Gibt es den perfekten Mord? Kommen Schuldige ungeschoren davon? Bleiben ihre Taten lebens­länglich ungesühnt? Fernsehsendungen wie Tatort oder CSI vermitteln den Eindruck, dass Mörder immer überführt werden. Doch Strafverteidiger Alexander Stevens beschreibt in seinem neuen Buch 10 wahre und aktuelle Mordfälle, die zeigen, dass es den perfekten Mord selbst in Zeiten von Handyortung und hochentwickelten DNA-Analysen noch gibt. Spannend und detailreich berichtet er von den Geschehnissen und den Ermittlungen und erklärt, wie es möglich ist, dass die Täter mit ihren Verbrechen durchkommen - jeder auf seine ganz eigene Art.
Portrait
Dr. Alexander Stevens ist Fachanwalt für Strafrecht und einem breiten Publikum als Buchautor und Anwalt in verschiedenen TV-Formaten bekannt (u.a. »Die spektakulärsten Kriminalfälle der Geschichte«, »Richter Alexander Hold« und »Paragraphen-Schlupflöcher«). Zuletzt erschien von ihm bei Piper der Spiegel-Bestseller »9 ½ perfekte Morde« sowie »Verhängnisvolle Affären«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort: Den perfekten Mord gibt es nicht¿?
    Reise ohne Rückkehr
    Der gute Freund
    Katzenkönig
    Der syrische Arzt
    Eigene Sorgfalt
    Unter den Wolken
    DNA
    Ein formvollendeter Tod Mordsberufe
    Der Parkhausmord
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 219
Erscheinungsdatum 02.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31144-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/2,2 cm
Gewicht 210 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 22561
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Unheimlich interessant und überraschend

Leonie Böhm, Thalia-Buchhandlung Leer

Zufällig entdeckt und verschlungen! Strafverteidiger Alexander Stevens erzählt von interessanten, wahren Kriminalfällen. Er erklärt ohne viel unverständliches "Juristendeutsch", wie und warum ein Mord auch Zeiten fortgeschrittener Forensik und Kriminalbiologie perfekt sein kann. Meine Empfehlung für alle True-Crime-Fans!

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

10 Geschichten aus dem echten Leben, die zeigen, wie man manchmal mit einem Tötungsdelikt ungeschoren davonkommen kann. Auf einem Level mit Ferdinand von Schirachs Erzählungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

"Gibt es ihn, den perfekten Mord?"
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2018

Ein Strafverteidiger lässt uns einen Blick in seine Arbeit und seinen Alltag werfen und erzählt sachlich jedoch ohne langweilig zu wirken über "den perfekten Mord". Wirklich lesenswert für alles Fans des "True Crime" Genres.

9 1/2 perfekte Morde von Alexander Stevens
von Gabi Limbart aus Hilden am 01.01.2019

Super Buch, 100 % empfehlenswert, sehr interessant.super Anwalt, schaue mir im Fernseh auch immer Wie kämpfen für ihr recht an.............. Kann seine Bücher nur 1000% empfehlen............... sehr gut +++++++

Tolle Erzählerstimme
von einer Kundin/einem Kunden aus Gablingen am 08.12.2018
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Autor hat eine sympathische und sehr angenehme Stimme! Habe zuerst ins Buch reingelesen und mich dann doch fürs Hörbuch entschieden.