Warenkorb
 

Für immer auf den ersten Blick

Roman

(10)

Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten. Als Anna sieben ist, macht sich ihre Gabe zum ersten Mal bemerkbar: Sie kann sehen, wer füreinander bestimmt ist. Seitdem verhilft sie Menschen zu ihrem Glück. In ihrer Schicksalsagentur in Berlin sucht und findet sie die wahre Liebe. Für jeden, nur nicht für sich selbst, denn ausgerechnet bei ihr versagt die Gabe. Doch eines Tages stolpert sie einem ehemals sehr guten Freund in die Arme. Ist das ein Wink des Schicksals?

Portrait

Hanna Linzee, geboren 1979, wuchs in der Nähe von Münster auf. Heute lebt und arbeitet sie in Düsseldorf. Wann immer ihre Zeit es zulässt, schreibt sie - am effektivsten am Schreibtisch, doch am liebsten auf dem Sofa und manchmal auch in einem von Düsseldorfs bezaubernden Cafés. Dabei haben es ihr besonders moderne Märchen angetan. Denn hier ist eines sicher: Am Ende wird alles gut, und genau darum geht es doch im Leben.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-31232-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,8/12,1/3 cm
Gewicht 283 g
Verkaufsrang 71.080
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

So eine wunderschöne,herzerwärmende und auch lustige Geschichte findet man selten.Anna hat eine tolle Gabe,mit deren Hilfe sie vielen zur wahren Liebe verhilft.Unbedingt lesen! So eine wunderschöne,herzerwärmende und auch lustige Geschichte findet man selten.Anna hat eine tolle Gabe,mit deren Hilfe sie vielen zur wahren Liebe verhilft.Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
2
6
2
0
0

Romantik pur, ein Buch zum Herz und Seele baumeln lassen!
von Gina1627 am 10.01.2018

Was gibt es Schöneres, als wenn du Menschen durch eine Gabe glücklich machen kannst! Anna hat eine besondere Gabe, sie kann Menschen in ihre Herzen sehen und spürt mit einem Blick wer die große und wahre Liebe in ihrem Leben sein wird. Ihre geliebte Großmutter hat sie schon... Was gibt es Schöneres, als wenn du Menschen durch eine Gabe glücklich machen kannst! Anna hat eine besondere Gabe, sie kann Menschen in ihre Herzen sehen und spürt mit einem Blick wer die große und wahre Liebe in ihrem Leben sein wird. Ihre geliebte Großmutter hat sie schon als kleines Mädchen auf ihre magische Fähigkeit aufmerksam gemacht und Anna hat dies als erwachsene Frau dazu genutzt eine Schicksalsagentur zu eröffnen. Viele glückliche Paare hat sie schon zusammengeführt, doch leider scheint die Magie bei ihr selber nicht zu wirken. Ist es eine Fügung, als sie unerwartet einen früheren engen Freund wiedertrifft? „Für immer auf den ersten Blick“ ist ein sehr gelungener Debütroman von Hanna Linzee. Sie hat einen wunderschönen Schreibstil, der einen direkt verzaubert und in eine romantische Stimmung versetzt. Schon in ihrem Prolog schafft sie eine einzigartige Atmosphäre, in dem sie den Leser bei einer Erzählstunde von Anna und ihrer Oma teilnehmen lässt. Hier herrscht so viel Liebe und Verbundenheit zwischen ihnen und man hätte sich am liebsten mit zu ihnen gesetzt. Diese Szene hat die Autorin als Ausgangspunkt für eine wirklich tolle Idee genommen. In einer winterlichen Kulisse, in und um Berlin herum, lernt man durch Annas Suche sehr liebenswerte Menschen kennen und erlebt mit ihnen zusammen die magischen Momente des Aufeinandertreffens. Sehr herzerwärmend, spannend und auch schon mal ein bisschen kitschig ist die Stimmung beim Lesen. Doch auch Anna selber entzückt einen mit ihrer Unsicherheit in ihren eigenen Liebensangelegenheiten. Beim Wiedersehen mit einem alten Freund fiebert man die ganze Zeit darauf hin, dass endlich mal was passiert…… doch es wäre ja zu einfach, wenn immer alles glatt laufen würde. Überraschende Wendungen und ein schöner Abschluss des Buches runden diese gefühlsbetonte Geschichte hervorragend ab. Mein Fazit: Hanna Linzee hat mich mit ihrer märchenhaften Geschichte von Anna sehr gut unterhalten und mir schöne Lesestunden geschenkt. Eine tolle Grundidee wurde hier wunderbar umgesetzt und hat ein schönes Romantik-Feeling hinterlassen. Verdient vergebe ich 4 Sterne

Zuckersüsse Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Arbon am 09.01.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieser Roman ist eigentlich ein modernes Märchen und man muss als Leser darauf vorbereitet sein um sich dem Zauber hinzugeben , der in diesem Buch steckt. Die Geschichte ist zuckersüss, kitschig und sehr romantisch, also genau das richtige Buch für kuschlige Abendstunden vor dem Kamin, wenns draussen schneit. ... Dieser Roman ist eigentlich ein modernes Märchen und man muss als Leser darauf vorbereitet sein um sich dem Zauber hinzugeben , der in diesem Buch steckt. Die Geschichte ist zuckersüss, kitschig und sehr romantisch, also genau das richtige Buch für kuschlige Abendstunden vor dem Kamin, wenns draussen schneit. Man muss es mögen und romantisch veranlagt sein, sonst wird das nichts mit diesem Buch. Zur Geschichte Die Protagonistin Anna hat schon als Kind entdeckt, dass sie eine ganz besondere Gabe hat. Sie kann sehen, wer füreinander bestimmt ist. So verhilft sie Menschen zu ihrem Glück und macht aus dieser Gabe ihren Beruf. Ihre Partneragentur läuft hervorragend und die glücklichen Paare danken es ihr mit Briefen und Geschenken und werben tüchtig für sie. Doch leider hat Anna selber kein Glück in der Liebe und kann ihren Partner und ihr eigenes Glück nicht finden. So distanziert sie sich immer mehr und zieht sich in ihre kleine Welt zurück um nicht verletzt zu werden. Eines Abends , kurz vor Weihnachten, als sie ziemlich deprimiert ist, sich einsam und traurig fühlt, begegnet sie auf dem Heimweg einer alten Dame , die eine ganz besondere Wirkung auf sie ausübt. Die Beiden kommen ins Gespräch und Anna verspürt plötzlich das Bedürfnis sich dieser netten Dame anzuvertrauen. Diese Begegnung ist schicksalsträchtig, denn schon bald geschehen noch andere wundersame Dinge , die dem Leben von Anna eine ganz neue Richtung geben. Der Schreibstil ist angenehm , die Idee auch sehr schön , trotzdem für mich eine Spur zu süss, darum nur vier Sterne.

Eine zauberhafte Liebesgeschichte
von Bambisusuu am 02.01.2018

Für die Autorin "Hanna Linzee" ist der Roman "Für immer auf den ersten Blick" ihr Debüt und ist 2017 im "Piper Verlag" erschienen. Anna hat seit ihrer Kindheit eine Gabe, die zeigt, welche Menschen füreinander bestimmt sind. Erfolgreich leitet sie eine Schicksalsagentur in Berlin, bei der sie schon viele Herzen... Für die Autorin "Hanna Linzee" ist der Roman "Für immer auf den ersten Blick" ihr Debüt und ist 2017 im "Piper Verlag" erschienen. Anna hat seit ihrer Kindheit eine Gabe, die zeigt, welche Menschen füreinander bestimmt sind. Erfolgreich leitet sie eine Schicksalsagentur in Berlin, bei der sie schon viele Herzen vereinen konnte. Anna findet trotz ihrer Gabe nicht die wahre Liebe, denn ausgerechnet bei ihr versagt das Talent. Die Begegnung zu einem ehemaligen Freund verändert ihr Leben. Ein Wink des Schicksals? Die Liebesgeschichte ist romantisch, fesselnd und sorgt für gute Unterhaltung. Der Debütroman konnte mit dem tollen Schreibstil begeistern, der einfach und locker zu lesen ist. Das Cover gibt dazu guten Einblick in die zauberhafte Handlung. Annas Gefühle und Gedanken konnte ich als Leser gut nachvollziehen, da die Geschichte komplett von ihrer Sicht geschrieben worden ist. Somit steht sie überwiegend im Vordergrund. Ihre Art ist eher ruhig und nachdenklich. Das Glück ihrer eigenen Liebe macht ihr zu schaffen. Das Verhalten und Erleben anderer bleibt dabei eher zurück. Trotzdem gibt es weitere Charaktere, die in Annas Alltag involviert sind und man näher kennenlernt. Perspektivswechsel hätten möglicherweise noch für mehr Spannung gesorgt. Die Idee hat mir gefallen. So gleicht der Roman einem modernem Märchen, welches perfekt in in unsere heutige Zeit passt. Das Thema Liebe wird von verschiedenen Seiten erläutert. Romantik fehlt bei dem Buch wohl kaum. Vor kitschigen Szenen konnte ich mich kaum noch retten. Durch den Hauch von Fantasie und Märchen hatte das Buch nicht unbedingt Nähe zur Realität, konnte mich aber trotzdem begeistern. Magische Geschichte mit großen Gefühlen und einer interessanten Gabe. Ich bin gespannt, ob es bald wieder etwas von der Autorin zu lesen gibt!