Meine Filiale

Schreiben im VWL-Studium

Lydia Prexl

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„In Text konvertieren“
Im Studium der Volkswirtschaftslehre geht es vielfach um Daten, Zahlen, Formeln. Klausuren werden mit Multiple-Choice erledigt. Die Bachelorarbeit stellt dann für einige Studierende der Volkswirtschaftslehre eine schier unüberwindliche Hürde dar. Dieses Buch gibt Orientierung und zeigt fachspezifisch, wie der Schreibprozess gemeistert werden kann. Vom ersten Entwurf über das wissenschaftliche Schreiben bis zum überarbeiteten Manuskript - praxisnah und vielfach erprobt führt die Autorin zum Schreib-Erfolg.Problemlos die Abschlussarbeit im Wirtschaftsstudium schreiben - dieses Buch hilft dabei.

Dr. Lydia Prexl unterstützte mehrere Jahre als Schreibberaterin der Universität Mannheim Studierende bei allen Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens. Derzeit arbeitet sie als PR Referentin für ein mittelständisches Unternehmen und ist freiberuflich als Trainerin und Journalistin tätig.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 114
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-4844-4
Reihe Schreiben im Studium
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/1 cm
Gewicht 131 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Schreiben in der VWL – eine unterschätzte Schlüsselkompetenz 7
    Kapitel 1: Der Schreib- und Forschungsprozess in der VWL 10
    Kapitel 2: Erste Schritte – Die Arbeit planen 20
    Kapitel 3: Das Fundament legen – Daten und Literatur 38
    Kapitel 4: Das Material gliedern 53
    Kapitel 5: Den Stand der Forschung aufarbeiten 62
    Kapitel 6: Die Rohfassung schreiben 66
    Kapitel 7: Die Ergebnisse stilsicher präsentieren 76
    Kapitel 8: Quellenarbeit – Die kritische Auseinandersetzung mit der Literatur 88
    Kapitel 9: Feinschliff – Den Text überarbeiten 99
    Anstelle eines Nachworts: Üben, üben, üben – und Ruhe bewahren 109
    Literatur 110
    Anhang: Verzeichnis der Übungen zum Herunterladen 114