Warenkorb

Procedural Review in European Fundamental Rights Cases

Traditionally, courts adjudicate fundamental rights cases by applying substantive tests of reasonableness or proportionality. Increasingly, however, European courts are also expressly taking account of the quality of the procedure that has led up to a fundamental rights interference. Yet this procedural review is far from uncontroversial. There still is a lack of clarity as to what 'procedural review' really means, what its potential for judicial decision-making is, how it relates and should relate to substantive review, and what its limitations are. Featuring contributions from experts in the field, this book is the first in-depth study into procedural review, considering the theoretical and conceptual issues at play, as well as the applicability of procedural review in different legal systems. It will therefore be of great importance to scholars and practitioners interested in fundamental rights adjudication in Europe, judicial reasoning and procedural justice.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Janneke Gerards, Eva Brems
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 30.03.2017
Sprache Englisch
EAN 9781316879955
Verlag Cambridge University Press
Dateigröße 3282 KB
eBook
eBook
26,99
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.