Meine Filiale

Über den Tod

Poetisches und Philosophisches von Homer, Boccaccio, Erasmus, Montaigne und anderen

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Zwei Dinge werden die Menschen immer beschäftigen: die Liebe und der Tod. Beide sind unberechenbar. Doch anders als mit der Liebe haben wir mit dem Tod keinerlei praktische Erfahrung. Zwischen ›memento mori‹ und ›carpe diem‹ befassen sich diese verschiedenen Texte mit dem großen Rätsel um den Tod und mit der Einsicht, dass zur Ergründung eines Lebens auch immer der Gedanke an den Tod gehört.

Daniel Keel, geboren 1930 in Einsiedeln, verstarb 2011 an seinem Wohnsitz in Zürich.
Er gründete 1952 den Diogenes Verlag, den er über die folgenden sechs Jahrzehnte zusammen mit seinem Geschäftspartner Rudolf C. Bettschart aktiv bis zuletzt leitete.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Daniel Keel, Isabelle Vonlanthen
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-06999-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 16/10,6/1,7 cm
Gewicht 166 g
Auflage 1
Verkaufsrang 127153

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0