Warenkorb

Stille

Ein Wegweiser


Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt. Angeregt durch Freunde und Wegbegleiter wie Marina Abramović, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, ist er in seinem Buch zu dreiunddreißig Antworten gekommen. Entstanden ist ein Wegweiser für den modernen Menschen auf seiner Suche nach Stille, Ruhe, Frieden – überall dort, wo es laut ist.

»Die Natur sprach zu mir, indem sie sich als Stille präsentierte. Je stiller es wurde, desto mehr hörte ich ... eine ohrenbetäubende Stille.« Der Weltwanderer Erling Kagge musste weit gehen, um ein Gut zu finden, das in unserer Zeit immer wichtiger wird: Stille. Auf seinen Expeditionen – zum Süd- und zum Nordpol, auf den Mount Everest – hat er sie gefunden.

Aber ist Stille auch in der Stadt zu erfahren? Im turbulenten Oslo, wo er lebt? Ja, wenn man bereit ist, die Welt auszusperren und eine Reise in sein Inneres anzutreten, kann man auf dem Weg zur Arbeit, beim Lesen, Stricken, Musikhören, beim Abwaschen, beim Yoga »seinen eigenen Südpol finden«, denn »Stille ist überall«.

Rezension
"Erling Kagge - ein philosophischer Abenteurer oder vielleicht ein abenteuernder Philosoph?"
The New York Times
Portrait
Erling Kagge, geboren 1963, ist ein Verleger, Autor, Jurist, Kunstsammler, Bergsteiger und Vater von drei Töchtern. Er lebt in Oslo. Der norwegische Abenteurer hat als erster in der Geschichte die »drei Pole« erreicht – den Süd- und Nordpol und den Mount Everest. Im Jahr 2017 erschien der SPIEGEL-Bestseller Stille. Ein Wegweiser. Seine Anleitung für angehende Kunstsammler, Große Kunst für kleines Geld, erschien 2019.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-17724-1
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/13,6/1,7 cm
Gewicht 343 g
Originaltitel Stillhet I Støyens Tid
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Ulrich Sonnenberg
Verkaufsrang 19299
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Momente der Stille

Katrin Petersohn, Thalia-Buchhandlung Berlin

Halten Sie es aus? Wir haben vergessen, was wir mit Stille anfangen, werden unruhig, entwickeln Angst und lernen uns besser kennen. Kagge schreibt über Momente innerer Stille und das Aushalten. "Die Antarktis ist der stillste Ort, an dem ich gewesen bin. Ich bin allein zum Südpol gegangen, und in dieser monoton sich erstreckenden Landschaft gab es keine von Menschen erzeugten Geräusche außer denen, die ich selbst produzierte."

B. Schumacher, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein wunderbares Plädoyer für mehr Stille im Leben. Was ist Stille, wie haben Philosophen sie gesehen? Wie kann man sie finden , zulassen und so mehr zu sich finden? Ein tolles Buch , gerade in unserer lauten Zeit!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
26
14
4
0
1

Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Tägerig am 18.10.2019

. . . . . . . . . . .

Muss man nicht lesen, kann man aber
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 23.11.2018

Interessantes Buch, das zum Denken anregt. Ob diese Gedanken ihr Geld jedoch wirklich Wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Ich empfehle jedem 1, 2 Seiten zu lesen bevor man das Buch kauft sonst gibt es bei der ein oder anderen Person Enttäuschungen...

Entspannung garantiert!
von Sabine Mach aus München am 22.03.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Stille, ein seltenes Gut in unserer heutigen Gesellschaft! Immer Hektik, immer in Eile, immer muss man funktionieren. Kein Wunder, dass sich die Menschen nach Ruhe und Beschaulichkeit sehnen. Das Hörbuch von Erling Kagge führt uns vor Augen, wie wichtig die Stille ist und wo und wie man sie finden kann. Denn sie ist überall. Ega... Stille, ein seltenes Gut in unserer heutigen Gesellschaft! Immer Hektik, immer in Eile, immer muss man funktionieren. Kein Wunder, dass sich die Menschen nach Ruhe und Beschaulichkeit sehnen. Das Hörbuch von Erling Kagge führt uns vor Augen, wie wichtig die Stille ist und wo und wie man sie finden kann. Denn sie ist überall. Egal wie laut es um uns herum ist, wir können sie immer in uns finden. Wenn wir nur wollen. Normalerweise greife ich lieber zu einem Buch. Mit Hörbüchern habe ich noch nicht so viele Erfahrungen gemacht und Stille erwarte ich auch eher im geschriebenen Text. Aber hier bin ich sehr froh, dass ich mich für die Hörversion entschieden habe. Denn die sehr angenehme, sonore Stimme des Sprechers Wolfgang Berger hat mich mit jedem Wort immer mehr entspannt. Seine Art und Weise zu sprechen ergänzt den Text optimal und bringt eine Ruhe, die sich im ganzen Körper ausbreitet. Unaufgeregt, meditativ erzählt er die Geschichten des Autors. Die sind oft sehr persönlich und teilweise nicht unbedingt unbeschwert. Das Schicksal der beiden Männer am Berg z. B. hat mich sehr erschüttert. Der Autor bringt uns Hörer dazu, einmal nachzudenken, in sich zu gehen und hinzuhören, auch wenn da vielleicht nichts ist. Nur Stille. Ein wundervolles Hörbuch, das mich sicher noch oft begleiten wird. Nur beim Autofahren sollte man es nicht hören, denn die Entspannung kommt garantiert.