Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Resonanz

Eine Soziologie der Weltbeziehung


Wenn Beschleunigung das Problem ist, dann ist Resonanz die Lösung. So lautet die Kernthese dieses vieldiskutierten Buches, das mit der Behauptung startet, nicht Ressourcen oder Glücksmomente seien für die Qualität des menschlichen Lebens entscheidend, sondern die Resonanzverhältnisse – der Zustand der Beziehung zur Welt. Hartmut Rosa gelingt eine umfassende Rekonstruktion der Moderne in Begriffen ihrer historisch realisierten Resonanzverhältnisse und wagt den Versuch, den Rahmen für eine erneuerte Kritische Theorie abzustecken. »Lesen!« (Die Zeit)

Portrait
Hartmut Rosa, geboren 1965, ist Professor für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie Direktor des Max-Weber-Kollegs in Erfurt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 816
Erscheinungsdatum 11.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-58712-6
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 20,5/12,6/4,5 cm
Gewicht 609 g
Auflage 3
Verkaufsrang 49.936
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.