Warenkorb

Neighbor Dearest

Roman

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich ... Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.
Portrait
Penelope Ward ist eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin. Sie ist in Boston mit fünf Brüdern aufgewachsen und arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie sich eine familienfreundlichere Karriere suchte. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641219703
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1794 KB
Übersetzer Julia Brennberg
Verkaufsrang 4278
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Das verdiente Happy End für Chelsea. Meiner Meinung nach kann das Buch jedoch in keiner Weise mit dem ersten Band mithalten. Schade!

M. Brauße, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine humorvolle, fesselnde und vor allem Lebensnahe Liebesgeschichte. Vorsicht hier bleibt kein Auge trocken!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
19
17
4
0
1

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Mallnitz am 26.12.2019

Ich habe "Neighbor Dearest" vor "Stephbrother" gelesen, was so am Rande kein Problem ist. Ich fand das Buch super. Mich hat die Story sehr berührt und konnte mich voll und ganz in die Charaktere hinein versetzen. Sicher es ist jetzt kein Hochliterarisches Meistwerk, aber es ist perfekt für einen entspannten Nachmittag. PS: Mic... Ich habe "Neighbor Dearest" vor "Stephbrother" gelesen, was so am Rande kein Problem ist. Ich fand das Buch super. Mich hat die Story sehr berührt und konnte mich voll und ganz in die Charaktere hinein versetzen. Sicher es ist jetzt kein Hochliterarisches Meistwerk, aber es ist perfekt für einen entspannten Nachmittag. PS: Mich würde brennend interessieren, wie es mit Tyler und Jade weiter geht …

Jetzt passiert noch was...
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2019

oder eben nicht. Das war für mich das Problem. Bis zur Mitte des Buches fand ich alles sehr unterhaltsam und gut geschrieben. Man hatte sich in Greta und Elec verliebt, doch in dieser Geschichte gab es auch eine Leidtragende. Es hatte sich auch eine gewisse Spannung aufgebaut, irgendwas musste passieren. Das geschah dann auch do... oder eben nicht. Das war für mich das Problem. Bis zur Mitte des Buches fand ich alles sehr unterhaltsam und gut geschrieben. Man hatte sich in Greta und Elec verliebt, doch in dieser Geschichte gab es auch eine Leidtragende. Es hatte sich auch eine gewisse Spannung aufgebaut, irgendwas musste passieren. Das geschah dann auch doch alles passierte so schnell, alles wendete sich zum Guten. Und ab da ging es für mich den Bach runter, denn es klang wie ein irre langer Epilog. Ich hatte sogar vergessen das Buch fertig zu lesen. Und der Epilog selber war komplett... bescheuert?!

Einer meiner Lieblinge <3
von Laureen Püschel am 16.04.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Ein tolles Buch. Eigentlich dachte ich, es kann nach Stepbrother Dearest nicht so gut sein. Aber die Geschichte war liebevoll, berührend und verdammt lustig. Die Charaktere waren sehr amüsant und ich konnte mich gut damit identifizieren. Am liebsten hätte ich noch ein paar Seiten mehr von den Beiden gehabt. Während das erste B... Ein tolles Buch. Eigentlich dachte ich, es kann nach Stepbrother Dearest nicht so gut sein. Aber die Geschichte war liebevoll, berührend und verdammt lustig. Die Charaktere waren sehr amüsant und ich konnte mich gut damit identifizieren. Am liebsten hätte ich noch ein paar Seiten mehr von den Beiden gehabt. Während das erste Buch eher mit Herzschmerz zu verbinden war, war dieses Buch eher aufregend und fast schon ein bisschen Angst einflößend, weil man richtig mitgezittert hat. Ich kann es nur empfehlen!