Warenkorb

Die Gabe der Könige

Roman

Die Chronik der Weitseher Band 1

Er dient seinem König bis in den Tod - ein Meisterwerk voll Magie, Spannung und Emotionen.

Fitz ist ein Bastard, der Sohn eines Prinzen und eines Bauernmädchens. Doch schon in jungen Jahren nimmt ihn der König in seine Dienste. Noch ahnt Fitz nicht, was er für seine Treue aufgeben muss - seine Ehre, seine Liebe, sogar sein Leben! Denn die Intrigen bei Hofe sind mannigfaltig, und Fitz kann seine Augen nicht vor dem drohenden Unheil verschließen, das dem Reich droht. Doch da befiehlt ihm der König, genau das zu tun. Fitz muss sich entscheiden: Wird er gehorchen oder seinem eigenen Gewissen folgen?

Dieses Buch ist bereits unter dem Titel »Der Adept des Assassinen« im Bastei-Lübbe Verlag erschienen und unter dem Titel »Der Weitseher« im Heyne Verlag
Rezension
»Aber nicht nur die Handlung ist es, die fesselt, es ist vor allem die tiefe Emotionalität der Charaktere, die den Leser berührt.«
Portrait
Robin Hobb wurde in Kalifornien geboren, zog jedoch mit neun Jahren nach Alaska. Nach ihrer Hochzeit zog sie mit ihrem Mann nach Kodiak, einer kleinen Insel an der Küste Alaskas. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte. Seither war sie mit ihren Storys an zahlreichen preisgekrönten Anthologien beteiligt. Mit »Die Gabe der Könige«, dem Auftakt ihrer Serie um Fitz Chivalric Weitseher, gelang ihr der Durchbruch auf dem internationalen Fantasy-Markt. Ihre Bücher wurden seither millionenfach verkauft und sind Dauergäste auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Robin Hobb hat vier Kinder und lebt heute in Tacoma, Washington.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641177621
Verlag Random House ebook
Originaltitel Assassin's Apprentice (The Farseer Trilogy 1)
Dateigröße 1735 KB
Übersetzer Eva Bauche-Eppers
Verkaufsrang 6790
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Chronik der Weitseher

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Großartige Reihe, großartige Charaktere, ein Muss. Meine Lieblingsbuchreihe!

Luisa Scholz, Thalia-Buchhandlung Berlin

Diese Neuauflage von Robin Hobb's Weitseherchronik ist für jeden Fantasyfan ein Muss. Unbedingt. Ich war wirklich beeindruckt von der Tiefe, die vielen Charakteren zuteil wird. Robin Hobb schreibt detailreich, gewandt und mit schöner Sprache. In dem ersten Band wächst Fitz ja zum jungen Mann heran und ihr gelingt es fantastisch in vielen Stufen seiner Entwicklung die richtigen Handlung und die richtige Sprache zu finden. Es gibt kaum etwas was diese Reihe nicht bietet. Geheimnisse, Intrigen, Action, Spannung, Humor, eine zarte Liebesgeschichte und vorallem weiß der Leser nicht wohin es am Ende mal gehen soll und es ist schwer vorhersehbar. Am Anfang war ich noch skeptisch ob mich dieses Buch packen kann, doch das hat es absolut geschafft! Jetzt bleibt nur zu hoffen, das die zweite Chronik vom Weitseher endlich eine Neuauflage bekommt und die dritte Chronik auch mal übersetzt wird. Einfach eine tolle Reihe, die viel Zeit in Anspruch nimmt, es aber auch wert ist. Meine Lieblingsbuchreihe.

Endlich wieder, JA!

Friederike Foerster, Thalia-Buchhandlung Bonn

Alle Jahre wieder wird dieses Buch neu aufgelegt. Seit seinem ersten Erscheinen 1999 ist der Weitseher Zyklus Fantasy Kult. Nein, kein neuer Tolkien, das steht auf jedem neuen Fantasy Roman. Eigenständig, gut, dicht, spannend, weitgesponnen und abwechslungsreich! Emotional und .... soweiter. Das Schicksal des Bastards Fitz, der am Königshof der Weitseher zum Assasinen ausgebildet, verraten, verfolgt umgebracht wird, hört sich vielleicht zunächst nach einen üblichen Fantasy Plot an. Die Kunst der Autorin ist es aber tatsächlich die Figuren und Ereignisse über viele Bände und insgesamt zwei Zyklen absolut lebendig zu beschreiben. Besonders gelungen: Es finden kaum Schlachten statt! Die Kämpfe werden meist ohne Schwerter ausgetragen. Besonders überrascht hat mich der zweite Zyklus, der Fäden weiterspinnt und neu verknüpft, die schon in den ersten Bänden abgeschlossen zu sein scheinen. Große Kunst!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
0
1
1
0

Der Anfang
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 21.05.2019
Bewertet: Einband: Paperback

zur einer wundervollen Lebensgeschichte von Fitz Weitseher. Fesselndes Buch mit der Lust auf mehr (konnte nicht warten bis die letzten drei Bücher übersetzt sind. Habe diese in englisch gelesen).

Es war genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldsolms am 31.03.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Inhalt: Der kleine Fitz hat es nicht leicht. Als Bastard Sohn eines Prinzen geboren wird er von dessen Vater in seine Dienste gezogen. Doch das Leben bei Hofe ist bei weitem kein Zuckerschlecken. Entringen, Verrat und Lügen stehen an der Tagesordnung. Doch dass alles genügt noch nicht. Die Küsten werden von einem unbekannten... Inhalt: Der kleine Fitz hat es nicht leicht. Als Bastard Sohn eines Prinzen geboren wird er von dessen Vater in seine Dienste gezogen. Doch das Leben bei Hofe ist bei weitem kein Zuckerschlecken. Entringen, Verrat und Lügen stehen an der Tagesordnung. Doch dass alles genügt noch nicht. Die Küsten werden von einem unbekannten Feind heimgesucht und nun droht das Reich zu zerbrechen. Kann Fitz etwas dagegen unternehmen und das Reich noch Retten oder sind sie alle dem Untergang geweiht? Charakter: Fitz: Als Bastard geboren wird er sein ganzes Leben lang daran erinnert. Er kommt in die Obhut von Burrich einem älteren Soldaten seines Vaters. Fitz ist ein intelligenter und zäher Junge. Er fällt sehr häufig auf und wird in viele Schwierigkeiten hineingezogen. Seine Treue gilt dem König und seinem Onkel Veritas. Burrich: Ist ein älterer Soldat. Meist sehr grimmig und Wortkarg aber er hat das Herz am rechten Fleck. Er nimmt Fitz wiederwillig bei sich auf, wobei er den Jungen schnell ins Herz schließt auch wenn er dies niemals zugeben würde. Er wird von vielen (und auch von sich selbst) als wertlos erachtet. Man sollte ihn nicht zu sehr reizen. Prinz Verriatas: Ist der (gute) Sohn des Königs. Für ihn steht der Schutz des Reiches im Vordergrund für den er seine Gesundheit und sein Leben aufs Spiel setzen würde. König Listenreich: Er hat seinen Namen nicht ohne Grund. Er sieht und hört mehr als die meisten und ist immer über alles Informiert. Er zieht die Fäden meist im Verborgenen. Chade: Assassine im Dienst des Königs. Ein älterer Mann der es versteht überall aufzutauchen und nicht gesehen zu werden. Er ist ein Meister der Gifte und kaum jemand weiß überhaupt von seiner Existenz. Er ist über alles im Hofe im Bilde und wird ein guter Freund von Fitz. Meinung: Ich habe das Buch zu Weihnachten Geschenkt bekommen und es hat lange gedauert bis ich angefangen habe es zu lesen. Als ich dann aber damit begonnen habe, war es schwer wieder aus der Hand zu legen. Ich mag die Genauigkeit, die bis ins kleinste beschrieben Reaktionen der Charaktere und die vielen Geheimnisse die unerklärt bleiben. Vor allem finde ich gut das so ziemlich jeder Charakter sehr realistisch dargestellt wird (ich konnte mich in einige Aktion richtig hineinversetzen). Sie machen Fehler und wissen auch nicht weiter. Es gibt niemand der auf alles eine Antwort weiß, geschweige denn die richtige Richtung vorgeben kann. Ein sehr gutes Buch, bis ins Kleinste ausgearbeitet. Obwohl die Geschichte eines sehr jungen Kindes erzählt wird, bleibt es doch durchgehen Spannend. Bewertung: Ich gebe dem Buch 9 von 10 Federn. - Daddy Fool Unser Blog: https://paradiseofbooksdot.wordpress.com/

-
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2018

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -