Kleine große Schritte

Roman

Jodi Picoult

(70)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Kleine große Schritte

    Penguin

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Penguin

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

17,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Geradezu ein Lehrstück über alltäglichen Rassismus in einem mitreißenden Roman.

Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt - die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu helfen. Doch ihre Hilfe kommt zu spät, und Ruth wird von den Eltern des Jungen angeklagt, schuld an dessen Tod zu sein. Ein nervenaufreibendes Verfahren beginnt.

»Kaum eine Autorin kann zwischenmenschliche Beziehungen so feinfühlig beschreiben wie die US-Amerikanerin Jodi Picoult.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 592 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641212292
Verlag Random House ebook
Originaltitel Small Great Things
Dateigröße 2889 KB
Übersetzer Elfriede Peschel
Verkaufsrang 3141

Buchhändler-Empfehlungen

Diesmal nur drei Sterne!

G. Knollmann-Wachsmuth, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Ein rassistischer Vater verbietet der farbigen Kinderschwester sein Neugeborenes anzufassen. Thema: Super!! Treue Fans übersehen sicher gerne die Längen, die sich eingeschlichen haben!

Eindringlich und mitreißend!

Laura Enderlein, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Eine sehr emotionale und mitreißende Geschichte um die Säuglingskrankenschwester Ruth Jefferson, der aufgrund ihrer Hautfarbe die Behandlung eines Neugeborenen untersagt wird. Nachdem das Kind an Atemnot verstirbt wird Ruth von dessen offensichtlich rechtsradikalen Eltern des Mordes angeklagt. Jodi Picoult erzählt eindriglich über Rassismus und schafft es, dass sich jeder beim Lesen selbst hinterfragt. Sehr aktuell, bedrückend und eindringlich! Die Autorin überzeugt ab der ersten Seite und ermutigt nicht länger wegzusehen. Ein absolutes Lesemuss!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
57
9
3
1
0

Grossartiger Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerpen am 28.12.2020

Eine zu berührende Geschichte, die auch dem Leser aufzeigt, wie schwierig und komplex das Thema Rassismus ist. Das Buch macht einen nachdenklich.

Ein Buch über Rassismus, welches zum Nachdenken anregt!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2020

Kleine große Schritte ist eine bewegende, spannende und aufwühlende Geschichte über ein noch immer aktuelles Thema. Dieses Buch hat mich nachdenklich zurück gelassen und wird mich wohl noch einige Zeit beschäftigen.

Fantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 15.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie alle Bücher der Autorin: man kommt nicht ums Nachdenken herum... wie würde ich entscheiden oder handeln? Es gibt nicht DIE Lösung... das macht ihre Bücher aus!

  • Artikelbild-0