Im Auftrag des Adlers

Roman

Rom Band 2

Simon Scarrow

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Im Auftrag des Adlers

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Invasion Britanniens hat begonnen! Zenturio Macro und sein Optio Cato führen die Zweite Legion gegen den schlimmsten Feind, mit dem es die römische Armee je zu tun hatte: Die keltischen Barbarenhorden sind wild, grausam und beinahe übermenschlich tapfer. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, müssen sich Cato und Macro auch noch gegen einen skrupellosen Feind aus den eigenen Reihen wehren: Der verräterische Tribun Vitellius hat seinen beiden Widersachen nämliche blutige Rache geschworen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641214395
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Eagle's Conquest
Dateigröße 2075 KB
Übersetzer Barbara Ostrop
Verkaufsrang 10237

Weitere Bände von Rom

Buchhändler-Empfehlungen

Katrin Köber, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Historisch absolut perfekt, sehr brutal und die genauen Beschreibungen des Lebens in der größten Armee der Antike lassen einen diesen Roman nicht mehr aus der Hand legen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der grausame Krieg gegen Britannien beginnt. Der Anfang eines mitreißenden Abenteuers. Der Verräter Vitellius hat Cato und Macro blutige Rache geschworen ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 17.03.2018
Bewertet: anderes Format

Steht dem ersten Teil in Nichts nach. Auch hier wird der Leser direkt in den Sog der Ereignisse gezogen. Spannend erzählt und historisch akkurat. So muss es sein.

Auf in die Hauptstadt!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

m Jahr 43 nach Christus läuft die Invasion Britanniens durch das Römische Reich voll an. Nach der erfolgreichen Landung in Rutupiae und den ersten großen Siegen gerät der Vormarsch der römischen Infantrie jedoch erstmals ins stocken. Nach dem Tod seines Bruders ist Saracatus der neue Oberbefehlshaber der britischen Stämme. Durch... m Jahr 43 nach Christus läuft die Invasion Britanniens durch das Römische Reich voll an. Nach der erfolgreichen Landung in Rutupiae und den ersten großen Siegen gerät der Vormarsch der römischen Infantrie jedoch erstmals ins stocken. Nach dem Tod seines Bruders ist Saracatus der neue Oberbefehlshaber der britischen Stämme. Durch die Vernichtung von Lebensmittellagern und Fortschaffung von Nutztieren, versucht er den römischen Nachschub zum erliegen zu bekommen. Da die Stämme jedoch nach wie vor Uneins darüber sind, wie man gegen die römischen Invasoren vorzugehen hat, dringen diese immer weiter ins Landesinnere vor. Diese Zerstrittenheit der britischen Bevölkerung nutzen die Römer gekonnt aus. Ziel der römischen Heerleitung ist es, noch vor Ende des Sommers in Camolodunm, dem Zentrum des örtlichen Widerstandes, einzumarschieren. Nur dadurch, so denken die Römer, kann die Kampfmoral des zahlenmäßig weit überlegenen Gegners gebrochen werden. Zu Beginn der Invasion stehen dem römischen Heer knapp 50.000 Soldaten zur Verfügung. Eine gewaltige Streitmacht, welche unter Führung von General Aulus Plautius das Land im Norden zu erobern versucht. Unsere beiden Helden Centurio Macro und Optio Cato versuchen ihr bestes die römischen Interessen durchzusetzten. Nach dem nur knapp erungenen Sieg am Ende des ersten Teils („Im Zeichen des Adlers“) muss zuerst die Beinverwundung Macros überstanden werden. Erst danach können sie ihren eigentlichen Auftrag wieder aufnehmen. Innerhalb der römischen Oberbefehlskette befindet sich ein Spion! Diesen rechtzeitig zu finden, ist oberstes Gebot! Auch im zweiten Teil der „Rom - Serie“ von Simon Scarrow erhält man alles was von von einem Geschichts-Thrillerer der Oberlieger erwartet: Spannung, realistische Charaktere und eine flüssige Handlung. Gefällt mir genauso gut wie der erste Teil!

Der Beginn des Krieges
von Lazar Kablinovic aus Schlieren am 15.03.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hier beginnt der schreckliche Krieg gegen Britannien. Der Anfang eines mitreissendem Abenteur. Vittelius der Veräter des Adlers zeigt sein wahres Gesicht...


  • Artikelbild-0