Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die Schwester

Roman

(24)
Caroline Shipley ist eine glückliche Mutter von zwei kleinen Mädchen. Doch dann wird ein Ferienaufenthalt in Mexiko zum Albtraum ihres Lebens, denn ihre zweijährige Tochter Samantha wird aus der Hotelsuite entführt. Alle Bemühungen, das Kind zu finden, sind vergebens. Carolines Ehe scheitert schließlich daran, und obwohl die Jahre vergehen, leidet sie noch immer unter ihren Schuldgefühlen. Da erhält sie eines Tages den Anruf einer jungen Frau, die behauptet, Samantha zu sein. Caroline steht unter Schock – und wird schließlich mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie von Neuem vor einen Abgrund stellt ...

Portrait
Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller »Lauf, Jane, lauf« waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 16.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47727-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,7/12,9/3,6 cm
Gewicht 407 g
Originaltitel She's not there
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 24.110
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Kind verschwindet....“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Der Alptraum einer jeder Mutter: die zweijährige Samantha verschwindet aus dem Hotelzimmer in Mexiko. Was geschah wirklich in jener Nacht? Gewohnt spannend mit überraschendem Ende. Der Alptraum einer jeder Mutter: die zweijährige Samantha verschwindet aus dem Hotelzimmer in Mexiko. Was geschah wirklich in jener Nacht? Gewohnt spannend mit überraschendem Ende.

„Guter Thriller“

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Vor 15 Jahren verschwindet während eines Urlaubs die 2 jährige Tochter von Caroline. Wie haben sich die Beteiligten im Laufe der Jahre entwickelt? Plötzlich Steht ein 17 jähriges Mädchen vor der Tür..... Vor 15 Jahren verschwindet während eines Urlaubs die 2 jährige Tochter von Caroline. Wie haben sich die Beteiligten im Laufe der Jahre entwickelt? Plötzlich Steht ein 17 jähriges Mädchen vor der Tür.....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
5
6
0
1

mein erstes Buch von J. Fielding
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2018

Das erste Drittel vom Buch ich etwas langatmig und zeh.. doch dann wird es super spannend, sodass ich den Rest innerhalb eines Tages gelesen habe. Man fühlt sich gut in die Personen hinein und es ist total nervenaufreibend. Es wird sicher nicht mein letztes Buch von J. F. Sein.... Das erste Drittel vom Buch ich etwas langatmig und zeh.. doch dann wird es super spannend, sodass ich den Rest innerhalb eines Tages gelesen habe. Man fühlt sich gut in die Personen hinein und es ist total nervenaufreibend. Es wird sicher nicht mein letztes Buch von J. F. Sein. Da der erste Teil etwas schleppend war, vergebe ich 4 von 5 Sternen.

Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

ich kenne andere Bücher von Joy Fielding nicht aber mir hat diese Geschichte gefallen.Das Ende war für mich nicht überraschend (ich habe damit schon gerechnet) aber trotzdem ist dieses Buch lesenswert . Unterhaltsam,spannend,teilweise schockierend und berührend

Hörbuch.
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelsenkirchen am 27.03.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Sehr spannend aber schade das es die gekürzte Version ist. Mag die Autorin extrem gerne, seit ich "Lauf Jane, Lauf" gelesen habe