Warenkorb

Locked In

Thriller

Weitere Formate

Klappenbroschur
Alex Dale ist eine brillante Journalistin. Doch sie hat ein Alkoholproblem. Mehr als ein paar Stunden am Tag hält sie ohne Drink nicht aus, beruflich hangelt sie sich von einem Freelance-Job zum nächsten. Bei der Recherche für einen Artikel stößt sie auf den Fall von Amy Stevenson, die seit vielen Jahren im Koma liegt. Und plötzlich erwacht Alex’ untrüglicher journalistischer Spürsinn wieder. Sie ahnt, dass Amy ein Geheimnis hat. Aber wer soll einer Alkoholikerin schon glauben?

Portrait
Holly Seddon wuchs im Südwesten Englands auf und lebt mittlerweile mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Amsterdam. Sie arbeitete fünfzehn Jahre lang in verschiedenen Nachrichtenredaktionen. Als freie Journalistin schreibt sie für Magazine, Tageszeitungen und Onlinemedien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 11.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42237-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,5/11,9/3,8 cm
Gewicht 353 g
Originaltitel Try not to breathe
Abbildungen 22178 schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Astrid Finke
Verkaufsrang 57580
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ewig 15

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Amy liegt seit 15 Jahren im Koma, nachdem sie schwer misshandelt wurde. Alex, Anfang 30, ist Journalistin und hat massive Alloholprobleme. Als sie über die Wachkomastation schreiben soll, trifft sie auf Amys Schicksal und will den "alten Fall" aufklären. Sehr spannend und lebensnah.

Zwischen den Welten

Ulrike Hildebrandt, Thalia-Buchhandlung Essen

Was verbindet die alkoholabhängige Journalistin mit einer jungen Frau im Wachkoma? Was als Reportage gedacht war, wird zu einem Schlüssel der eine Brücke ins Leben baut. Atemlos verfolgt man den Kampf zweier Frauen ihr Leben wieder selbst zu lenken.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
27
17
2
0
0

Durchschnittlich
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2020

Ich hätte mir mehr Spannung gewünscht. Es war ein Buch voller Detektivarbeit mit einer netten Idee. Die Kapitel sind als "Person, Zeitpunkt" deklariert, was an sich eine gute Idee ist - nur wird leider oft in den Kapiteln (mit Zeitpunkt!) in der Zeit gesprungen. Das verwirrt etwas. Man hätte das vielleicht in mehrere Kapitel unt... Ich hätte mir mehr Spannung gewünscht. Es war ein Buch voller Detektivarbeit mit einer netten Idee. Die Kapitel sind als "Person, Zeitpunkt" deklariert, was an sich eine gute Idee ist - nur wird leider oft in den Kapiteln (mit Zeitpunkt!) in der Zeit gesprungen. Das verwirrt etwas. Man hätte das vielleicht in mehrere Kapitel unterteilen können. Aber sonst - ganz guter Zeitvertreib.

Gefangen im eigenen Körper
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2018

Ein junges Mädchen wird schwer verletzt aufgefunden und fällt ins Koma. Niemand weiß was ihr zugestoßen ist, denn sie hütete ein Geheimnis. Nach Monaten wird eine Reporterin auf die Geschichte des Mädchens aufmerksam und beschließt ihr zu helfen und der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Was sie nicht ahnt...es gibt viele Geheimni... Ein junges Mädchen wird schwer verletzt aufgefunden und fällt ins Koma. Niemand weiß was ihr zugestoßen ist, denn sie hütete ein Geheimnis. Nach Monaten wird eine Reporterin auf die Geschichte des Mädchens aufmerksam und beschließt ihr zu helfen und der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Was sie nicht ahnt...es gibt viele Geheimnisse. Ein spannender und auch berührender Krimi.

..wow super Thriller...
von Lesebegeisterte am 20.01.2018

Amy liegt seit fünfzehn Jahren im Koma. Die Ursache konnte nie geklärt werden. Sie wurde schwer verletzte gefunden. Alex ist Journalistin und schreibt gerade einen Artikel über Komapatienten. Amy weckt ihr Interesse und Alex versucht den Fall neu aufzurollen. Was ist damals wirklich mit Amy passiert??? Ein super spannender Thri... Amy liegt seit fünfzehn Jahren im Koma. Die Ursache konnte nie geklärt werden. Sie wurde schwer verletzte gefunden. Alex ist Journalistin und schreibt gerade einen Artikel über Komapatienten. Amy weckt ihr Interesse und Alex versucht den Fall neu aufzurollen. Was ist damals wirklich mit Amy passiert??? Ein super spannender Thriller. Immer wenn man als Leser denkt, dass ist nun der Täter, wird man einige Seiten später vom Gegenteil überzeugt. Für Fans von „Girl on Train“, „Lügenmädchen“, „Eisige Schwestern“ oder „Gone Girl“.