Warenkorb

Hitzewelle

Roman

Lügenhaus Band 3

Familienkonstellationen haben es in sich. Die junge Torunn kann ein Lied davon singen. Ihren leiblichen Vater, Schweinezüchter aus Leidenschaft und Sturkopf sondergleichen, lernt sie erst am Sterbebett ihrer Großmutter kennen. Ebenso ihre grundverschiedenen Onkel Margido und Erlend, der eine Bestattungsunternehmer, der andere Schaufensterdekorateur und schwul. Und als ob das nicht schon genug Veränderung in ihrem Leben ist, soll sie nun auch noch den heruntergekommenen Familienhof übernehmen …

Portrait
Anne B. Ragde wurde 1957 in Hardanger geboren und lebt heute in Trondheim. Sie ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Autorinnen Norwegens und wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit ihren Romanen »Das Lügenhaus«, »Einsiedlerkrebse« und »Hitzewelle« gelang ihr einer der größten norwegischen Bucherfolge aller Zeiten. Nachdem Anne B. Ragde zunächst angekündigt hatte, die Lügenhaus-Serie nicht weiterzuschreiben, erschienen mit "Sonntags in Trondheim" und "Die Liebhaber" die Fortsetzungen der auch in Deutschland überaus beliebten Buchserie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 14.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71571-8
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,5 cm
Gewicht 295 g
Originaltitel Hvile i gronne enger
Abbildungen 1 schwarz-weiße Abbildungen
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 24777
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Lügenhaus

mehr
  • Band 1

    Das Lügenhaus Das Lügenhaus Anne B. Ragde
    • Das Lügenhaus
    • von Anne B. Ragde
    • Buch
    • 10,00
  • Band 2

    Einsiedlerkrebse Einsiedlerkrebse Anne B. Ragde
    • Einsiedlerkrebse
    • von Anne B. Ragde
    • (3)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 3

    Hitzewelle Hitzewelle Anne B. Ragde
    • Hitzewelle
    • von Anne B. Ragde
    • Buch
    • 10,00
  • Band 4

    Sonntags in Trondheim Sonntags in Trondheim Anne B. Ragde
    • Sonntags in Trondheim
    • von Anne B. Ragde
    • (46)
    • Buch
    • 10,00
  • Band 5

    Die Liebhaber Die Liebhaber Anne B. Ragde
    • Die Liebhaber
    • von Anne B. Ragde
    • (4)
    • Buch
    • 20,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
1
0

lesenswerte Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenzieritz am 30.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der erste Band machte Lust auf mehr und man wird nicht enttäuscht. Die Familiengeschichte ist verbunden mit interessanten Einblicken in die norwegische Geschichte.

meine Erwartung aufgrund des Covers und der Leseprobe war hoch - diese wurde leider durch überspitzten Humor und Wiederholungen enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dies ist der 3. Band der "Lügenhaus-Serie". Der erste Band lautet "Das Lügenhaus", der 2. Band "Einsiedlerkrebse" und der 4. Band "Sonntags in Trondheim". Habe mich zuerst für dieses Buch aufgrund des witzigen Covers interessiert. Da wollte ich mir doch gleich die Beschreibung und die Leseprobe durchlesen und die haben mi... Dies ist der 3. Band der "Lügenhaus-Serie". Der erste Band lautet "Das Lügenhaus", der 2. Band "Einsiedlerkrebse" und der 4. Band "Sonntags in Trondheim". Habe mich zuerst für dieses Buch aufgrund des witzigen Covers interessiert. Da wollte ich mir doch gleich die Beschreibung und die Leseprobe durchlesen und die haben mich dann neugierig gemacht. Also, nochmal zurück zum Cover. Die Farben sind total stimmig und fallen gleich ins Auge. Die Abbildungen lassen auf humorvollen Inhalt schließen. Der Schreibstil ist ganz okay und lässt sich flüssig lesen. Jedoch stören die ständigen Erläuterungen zu bereits genannten Emotionen. Dies führt dazu, dass man das Buch sehr oberflächlich liest, weil man ja nicht andauernd Wiederholungen haben will. Hier hatte ich den Eindruck, als sollten Seiten gefüllt werden. Schade. Die Darstellung der Charaktere ist an sich gut, jedoch wird vieles überspitzt, was zwar ab und an witzig ist, allerdings ist hier zu viel des Guten davon und das wirkt dann eher gegenteilig und erzwungen. Mit charmantem Humor hat das für mich nichts mehr zu tun. Die Idee der Geschichte finde ich okay, denn ansonsten hätte ich mich nach der Leseprobe nicht dafür interessiert. Jedoch wird alles so in die Länge gezogen, der Witz flacht durch bereits genannte Gründe ab, so dass ich mich eher durch´s Buch quälen musste. Mein Fazit: meine Erwartung aufgrund des Covers und der Leseprobe war hoch - diese wurde leider durch überspitzten Humor und Wiederholungen enttäuscht

"Große norwegische Erzählerin"
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Freude über Band drei ist groß, nach "Lügenhaus" und "Einsiedlerkrebse" nun endlich das Finale der norwegischen Familiensaga. Torunn arbeitet am Bauernhof ihres Vaters, fühlt sich immer noch für dessen Tod verantwortlich und kann sich nicht entscheiden, wie es mit dem Hof weitergehen soll. Ihr Onkel Erlund schwelgt in väterl... Die Freude über Band drei ist groß, nach "Lügenhaus" und "Einsiedlerkrebse" nun endlich das Finale der norwegischen Familiensaga. Torunn arbeitet am Bauernhof ihres Vaters, fühlt sich immer noch für dessen Tod verantwortlich und kann sich nicht entscheiden, wie es mit dem Hof weitergehen soll. Ihr Onkel Erlund schwelgt in väterlichen Vorfreuden und Margido, der Bestattungsunternehmer wird vom Eremiten fast zum Menschenfreund. Wunderbar erzählt, viel Witz und Charme machen diese Trilogie zu einem wahren Lesefest.