Warenkorb
 

Verfolgung

Gekürzte Lesung

Millennium Trilogie 5

Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist gegen den Rest der Welt

Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalyst aus sehr wohlhabendem Hause. Was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun? Und wie soll sie den immer schärfer werdenden Attacken von Benito und ihrer Gang entgehen?

Kongenial gelesen von Dietmar Wunder, der auch für die Live-Lesungen gebucht ist.

(2 mp3-CDs, Laufzeit: 10h 4)

Portrait
Lagercrantz, David
David Lagercrantz, Jahrgang 1962, arbeitete mehrere Jahre als Korrespondent für den Expressen und ist seit 1992 freier Schriftsteller und Fernsehjournalist.

Wunder, Dietmar
Dietmar Wunder leiht seit Jahren Hollywoodstars wie Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Daniel Craig seine Stimme. Letzteren synchronisiert er auch in David Finchers Neuverfilmung von Verblendung (2012), Craig spielt darin den Journalist Mikael Blomkvist. Wunder ist außerdem als Dialogregisseur tätig und ein sehr gefragter Hörbuchsprecher, für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Dietmar Wunder
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 07.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783837138832
Genre Krimi/Thriller
Verlag Random House Audio
Originaltitel Millennium 5 (Norstedts Förlagsgrupp AB)
Spieldauer 640 Minuten
Übersetzer Ursel Allenstein
Verkaufsrang 7.329
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
19,99
bisher 24,99
Sie sparen: 20 %
19,99
bisher 24,99

Sie sparen: 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Millennium Trilogie

  • Band 1

    41089941
    Verblendung
    von Stieg Larsson
    Hörbuch-Download
    7,95
  • Band 2

    41362950
    Verdammnis
    von Stieg Larsson
    Hörbuch
    9,49
  • Band 3

    41624165
    Vergebung
    von Stieg Larsson
    Hörbuch
    8,49
    bisher 9,99
  • Band 4

    115856121
    Verschwörung
    von David Lagercrantz
    Hörbuch
    6,99
    bisher 9,99
  • Band 5

    62388321
    Verfolgung
    von David Lagercrantz
    (22)
    Hörbuch
    19,99
    bisher 24,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Sabrina Hüper, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein spannender 5. Teil der Milllennium-Reihe. Lisbeth sorgt im Gefängnis für das Wohl einer Mitgefangenen und gerät dadurch selbst in Gefahr. Gut lesbar auch für Lisbeth-Neulinge! Ein spannender 5. Teil der Milllennium-Reihe. Lisbeth sorgt im Gefängnis für das Wohl einer Mitgefangenen und gerät dadurch selbst in Gefahr. Gut lesbar auch für Lisbeth-Neulinge!

„Der fünfte Fall für Salander und Blomqvist...“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Als Rezensent bin ich hier durchaus zwiegespalten: Auf der einen Seite freue ich mich als Leser, dass die Reihe nach dem viel zu frühen Tod von Stieg Larsson fortgeführt wird, vor allem nach dem mehr als gelungenen vierten Band "Verschwörung"! Für den Larsson ja immerhin ein Skript und einzelne Teile beigesteuert hat...
Hier also das erste Buch nur "nach Stieg Larsson..."
Es ist ein wirklich nicht schlechter Thriller, es zeigt einmal mehr Michael Blomqvist als grandiosen investigativen Journalisten, Lisbeth Salander als taffe, leicht autistische, Hackerin.
Zu Anfang des Buches sitzt sie im Gefängnis, das schließt nahtlos an das letzte Buch an. Dann wird ihr langjähriger Mentor und Freund ermordet, Lisbeth erfährt noch einmal neue Details aus ihrer grausamen Kindheit, Blomqvist hilft bei den Recherchen, die tief in die schwedische neuere Geschichte führen, zum Amt für Rassenhygiene, zur Zwillingsforschung und anderen Ungeheuerlichkeiten. Es kommt zu einem hochspannend und packenden Finale...
So weit, so gut; souverän geschrieben, macht Lust auf mehr!
Aber: Für ein weiteres Buch soll und muss sich Lagercrantz die Riesenschuhe seines Vorgängers ausziehen, und seine eigenen Geschichten schreiben! Das Zeug dazu hat er...
Als Rezensent bin ich hier durchaus zwiegespalten: Auf der einen Seite freue ich mich als Leser, dass die Reihe nach dem viel zu frühen Tod von Stieg Larsson fortgeführt wird, vor allem nach dem mehr als gelungenen vierten Band "Verschwörung"! Für den Larsson ja immerhin ein Skript und einzelne Teile beigesteuert hat...
Hier also das erste Buch nur "nach Stieg Larsson..."
Es ist ein wirklich nicht schlechter Thriller, es zeigt einmal mehr Michael Blomqvist als grandiosen investigativen Journalisten, Lisbeth Salander als taffe, leicht autistische, Hackerin.
Zu Anfang des Buches sitzt sie im Gefängnis, das schließt nahtlos an das letzte Buch an. Dann wird ihr langjähriger Mentor und Freund ermordet, Lisbeth erfährt noch einmal neue Details aus ihrer grausamen Kindheit, Blomqvist hilft bei den Recherchen, die tief in die schwedische neuere Geschichte führen, zum Amt für Rassenhygiene, zur Zwillingsforschung und anderen Ungeheuerlichkeiten. Es kommt zu einem hochspannend und packenden Finale...
So weit, so gut; souverän geschrieben, macht Lust auf mehr!
Aber: Für ein weiteres Buch soll und muss sich Lagercrantz die Riesenschuhe seines Vorgängers ausziehen, und seine eigenen Geschichten schreiben! Das Zeug dazu hat er...

„Gnadenlos gut!“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Endlich: Lisbeth Salanders Geschichte geht weiter. Eingesperrt im härtesten Frauenknast des Landes, versucht sie düstere Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit zu lüften! Spannend, mitreißend, gnadenlos genial! Endlich: Lisbeth Salanders Geschichte geht weiter. Eingesperrt im härtesten Frauenknast des Landes, versucht sie düstere Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit zu lüften! Spannend, mitreißend, gnadenlos genial!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
13
5
2
1
1

Spannende Fortsetzung der Millenium Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden aus Tönisvorst am 12.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein weiterer Roman um Lisbeth Salander und Michael Blomquist, sehr unterhaltsam und spannend. Die Figuren fesseln immer wieder, obwohl man sie längst kennt und auch manches in der Handlung vorausahnen kann. Lagercrantz ist ein würdiger Erbe von Stig Larsson.

Verfolgung/D.Lagercrantz
von einer Kundin/einem Kunden aus Altlandsberg am 04.01.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ein MUSS für den, der Stieg Larsson gelesen hat. Super! Habe das Buch "verschlungen" und warte auf die Fortsetzung.

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittendörp am 03.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Worum geht's? Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos... Worum geht's? Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalysten aus sehr wohlhabendem Hause. Was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun? Und wie soll sie den immer schärfer werdenden Attacken von Benito und ihrer Gang entgehen? Meine Meinung: Verfolgung ist der 5. Teil der Millennium-Reihe den man auch ohne Vorkenntnisse lesen kann. Ich habe die ersten vier Teile nicht gelesen und kam super mit der Geschichte klar. Der Autor David Lagercrantz hat einen sehr angenehmen und flüssigen Schreibstil. Auch die bildlichen Beschreibungen der einzelnen Szenen machten das Buch umso spannender. Mich fesselte das Buch bereits von der ersten Seite an und auch die Spannung blieb bis zur letzten Seite. Ich mochte das Buch gar nicht aus der Hand legen. In der Geschichte wird der Leser öfters mit der Vergangenheit konfrontiert, so konnte man sich über die Geschehnisse ein besseres Bild machen. Die Hauptprotagonisten waren mir sehr sympathisch, umso leichter lies sich die Geschichte lesen. Salander und Blomkvist sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich bin schon auf den sechsten Teil gespannt. Der einzige kleine Manko ist, dass manchmal über trockenen Börsenstoff geredet wurde. Allerdings störte das auch nicht weiter. Fazit: Was soll ich noch sagen? Ein Buch mit hoher Suchtgefahr. Ein spannender Thriller den man nicht weglegen möchte, die Spannung bleibt bis zur letzten Seite. Ich kann es jedem empfehlen. Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen.