Warenkorb

Hilfe, die Herdmanns kommen!

4-farbige Neuauflage

Das kann ja heiter werden! Im ganzen Viertel ist man sich einig: Die Kinder der Familie Herdmann sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen), bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halbwilden Katze in Rekordzeit vollkommen leer fegen. Zu allem Überfluss haben sie es auch noch geschafft, alle Hauptrollen im weihnachtlichen Krippenspiel zu bekommen. Womöglich steht damit die schlimmste Aufführung aller Zeiten bevor.
Sehenswert: der etwas andere Weihnachtsklassiker von Barbara Robinson, übersetzt von Erfolgsduo Paul und Nele Maar, mit neuen, ebenso pfiffigen wie farbigen Illustrationen von Anke Kuhl, die ihre ganz eigene Geschichte im Detail erzählen.
Auch als E-Book erhältlich.
Portrait
Anke Kuhl, geb. 1970 in Frankfurt am Main, studierte nach dem Abitur Freie Bildende Kunst in Main und anschließend Visuelle Kommunikation in Offenbach. 1999 gründete Anke Kuhl die Ateliergemeinschaft 'labor' in ihrer Geburtsstadt Frankfurt. Dort lebt und arbeitet die Mutter zweiter Kinder heute als freie Illustratorin und Autorin. Es sind der hintergründige Witz und ihre liebevollen Betrachtungen, durch die sich Anke Kuhl in ihren Geschichten und Bildern hervorhebt. Für ihre Arbeit wurde sie unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis, dem Troisdorfer Bilderbuchstipendium und dem Eulenspiegel-Bilderbuchpreis ausgezeichnet.
Barbara Robinson has written several books for children.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-0771-9
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 21,3/14,6/2 cm
Gewicht 383 g
Originaltitel The Best Christmas Pegeant Ever
Auflage 1
Illustrator Anke Kuhl
Übersetzer Paul Maar, Nele Maar
Verkaufsrang 7459
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Klassiker zur Weihnachtszeit

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Die Herdmanns sind die schlimmsten Kinder der Nachbarschaft! Sie rauchen, zündeln, verprügeln andere Kinder und ihre Katze scheint direkt aus der Hölle zu kommen. Als sie sich dann alle Rollen im alljährlichen Krippenspiel unter den Nagel reißen, ist das Chaos vorprogrammiert! Ein zeitloser Klassiker über den Sinn von Weihnachten aufgepeppt mit rotzfrechen Illustrationen von Anke Kuhl und neu übersetzt von Paul Maar.

Das beste Krippenspiel aller Zeiten

Iris Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Versehentlich bekommen die gefürchteten Herdmanns-Kinder die wichtigsten Rollen im Krippenspiel. Die Aufführung droht zu platzen, aber es geschieht doch noch etwas ganz Magisches am Abend der Aufführung. Mit ihren ganz besonderen Illustrationen schafft es Anke Kuhl, den Herdmanns neue Gesichter zu geben. Das Krippenspiel der Herdmanns ist ein Klassiker zur Adventszeit über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
1

Im Vergleich zum Hörbuch enttäuscht das Hörspiel sehr
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 05.09.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ja, es gibt beim Hörspiel einige amüsante Momente. Und die Sprecher machen ihre Sache gut. Wer allerdings so wie wir das Hörbuch (gelesen von Manfred Steffen) kennt, wird beim Hörspiel eher enttäuscht sein. Der Charme der Geschichte kommt beim Hörspiel leider gar nicht rüber, und weihnachtliche Stimmung kommt nicht einmal... Ja, es gibt beim Hörspiel einige amüsante Momente. Und die Sprecher machen ihre Sache gut. Wer allerdings so wie wir das Hörbuch (gelesen von Manfred Steffen) kennt, wird beim Hörspiel eher enttäuscht sein. Der Charme der Geschichte kommt beim Hörspiel leider gar nicht rüber, und weihnachtliche Stimmung kommt nicht einmal ansatzweise auf.