Warenkorb
 

KOSMOS 694036 - EXIT, Die unheimliche Villa, Gesellschaftsspiel

Exit - Das Spiel für 1 - 4 Spieler

Die Spieler sind in eine Villa eingeladen. Doch nach ihrer Ankunft stellen sie fest, dass sie Teil eines makabren Spiels geworden sind. Und es bleibt nicht viel Zeit, die Rätsel zu lösen, um aus der Villa zu fliehen. Bei EXIT Das Spiel entdecken die Spieler mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität nach und nach immer mehr Gegenstände, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen der Freiheit Stück für Stück näher. Dabei müssen auch ungewöhnliche Wege beschritten werden. So darf das Material geknickt, beschriftet oder zerrissen werden. Ist das Geheimnis einmal gelüftet, kann das Event-Spiel kein zweites Mal gespielt werden. Das macht den Spieleabend zu einem besonderen Highlight. Live-Escape-Feeling im Einsteiger-Level.
Für 1 - 4 Spieler ab 12 Jahren. Spieldauer ca. 45 - 90 Minuten.
Portrait
Die Liebe zum Spiel brachte Inka und Markus Brand zusammen. Das Erfinder-Ehepaar aus Gummersbach zählt zu den bekanntesten Spieleautoren Deutschlands. Bereits über 50 Spiele sind weltweit erschienen. Und dafür regnete es verschiedene Preise: den 'Deutschen Kinderspiele Preis', den 'Deutschen Spiele Preis' und das 'Kennerspiel des Jahres'.

Die Liebe zum Spiel brachte Inka und Markus Brand zusammen. Seitdem teilen sie sich die Leidenschaft neue Spiele zu erfinden. Das Erfinder-Ehepaar aus Gummersbach zählt zu den bekanntesten Spieleautoren Deutschlands. Bereits über 50 Spiele sind weltweit erschienen. Und dafür regnete es verschiedene Preise: den 'Deutschen Kinderspiele Preis', den 'Deutschen Spiele Preis' und das 'Kennerspiel des Jahres'.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Altersempfehlung ab 12
Warnhinweis ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
Sprache Deutsch
EAN 4002051694036
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Franckh-Kosmos
Spieleranzahl 1 - 6
Maße (L/B/H) 18/12,8/4,8 cm
Gewicht 268 g
Verkaufsrang 711
Spielwaren
Spielwaren
10,49
10,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie
Vorbestellen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Sinan Erol, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Als Einsteiger eignet sich dieses Spiel nicht, aber wer schon etwas fortgeschritten ist, wird hier seinen Spaß haben. Nichts wegschmeißen, denn alles wird für das Spiel benötigt; auch die Verpackung...

So cool!

Katja Wiezorek, Thalia-Buchhandlung Dresden

Neben „Die verlassene Hütte“ und „Der Tote im Orientexpress“ ist dieses Exit-Spiel eins meiner liebsten! Richtig originelle, klug ausgetüftelte Rätsel, toller Schwierigkeitsgrad und so dermaßen zum um die Ecke denken, dass uns zu viert die Köpfe geraucht haben, aber vor Begeisterung und lauter Spielfreude. Dieses Spiel der Reihe hat so viel Spaß gemacht, dass ich mir wünsche, ich könnte es noch einmal völlig unwissend spielen. Da das nicht geht, freue ich mich aufs nächste Exit-Spiel und hoffe, dass es ähnlich großartig ist wie „Die unheimliche Villa“!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
1

anspruchsvoll, aber machbar und logisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.06.2019

Die Rätsel sind nicht nur an sich auf fortgeschrittenem Level, sondern auch die benötigten Hilfsmittel und Hinweise sind nicht immer einfach zu finden. Man sollte daran gewöhnt sein, sich das gesamte gelieferte Material genau anzusehen und keine Angst davor haben, zu schneiden und zu falten. Die Lösungen sind aber immer eindeuti... Die Rätsel sind nicht nur an sich auf fortgeschrittenem Level, sondern auch die benötigten Hilfsmittel und Hinweise sind nicht immer einfach zu finden. Man sollte daran gewöhnt sein, sich das gesamte gelieferte Material genau anzusehen und keine Angst davor haben, zu schneiden und zu falten. Die Lösungen sind aber immer eindeutig und befriedigend. Die erste ist sogar erschreckend einfach zu finden. Nur bei einem muß man ein Weilchen rumprobieren, bis die Perspektive paßt. Auch wenn die Einsteigerspiele für Erwachsene zu einfach sein sollten, sollte man mindestens eins gespielt haben, um das Prinzip zu begreifen. "Die Drei Fragezeichen" ist hier das Einsteigerspiel unter den Einsteigerspielen. Allerdings bereiten sie nicht darauf vor, daß man auf dem fortgeschrittenen Level nicht immer eine gezogene Rätselkarte sofort braucht und häufig herausfinden muß, wann man welche gesammelte Karte wie, wofür und mit welchen anderen Karten (und eventuell weiterem Material) nutzen kann. Mindestens ein zweites Paar Augen mit daran angeschlossenem Gehirn ist ungemein hilfreich.

Teilweise unglücklich
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 18.11.2018

Es war das dritte Spiel, welches wir gespielt haben. Zum Teil sind die Rätsel dann doch schwieriger als gedacht und ergeben hinterher erst bei mehrmaligen nachdenken Sinn. Die verlassene Hütte war um Längen besser.

Mieses Spiel
von Thomas Schörkhuber aus Linz am 02.09.2018

Keine Logik, kein Spielspaß, Lösungswege nicht nachvollziehbar. Die Rätselaufgaben sind unlogisch aufgebaut und selbst durch die Hilfekarten teilweise nicht schlüssig.