Warenkorb

Die Leiden des jungen Werther

Große Klassiker zum kleinen Preis Band 5

Weitere Formate

Goethes 'Werther' ist neben dem 'Faust' das berühmteste Werk des großen Weimarer Klassikers und nicht umsonst einer der meist gelesenen Romane der deutschsprachigen Literatur überhaupt. Von unvergleichlicher Schönheit und Melancholie ist die Dreiecksgeschichte um Werther, Lotte und Albert. Eine ergreifende Erzählung von Liebe, Jugend und Schmerz.
Portrait
Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) gilt als deutscher Nationaldichter und großer Universalgelehrter. Neben Lyrik, Dramen und Epik verfasste er außerdem zahlreiche naturwissenschaftliche Schriften. Der Sturm und Drang-Klassiker 'Die Leiden des jungen Werther' wird noch heute in der Schule gelesenen und sein 'Faust' gehört zu den wichtigsten Werken der Weltliteratur. Ob Fabel, Versepos, Novelle, Roman oder Lyrik – Goethes Werk ist groß und umfassend. Seine Texte prägten ganze Epochen und sie werden auch weitere Schriftstellergenerationen maßgeblich beeinflussen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • "Erstes Buch, 5

    Die Leiden des Jungen Werther, 7
    Am 4. Mai 1771, 7
    Am 10. Mai, 8
    Am 12. Mai, 9
    Am 13. Mai, 9
    Am 15. Mai, 10
    Am 17. Mai, 10
    Am 22. Mai, 12
    Am 26. Mai, 13
    Am 27. Mai, 15
    Am 30. Mai, 16
    Am 16. Junius, 17
    Am 19. Junius, 24
    Am 21. Junius, 25
    Am 29. Junius, 26
    Am 1. Julius, 27
    Am 6. Julius, 31
    Am 8. Julius, 32
    Am 10. Julius, 33
    Am 11. Julius, 33
    Am 13. Julius, 34
    Am 16. Julius, 34
    Am 18. Julius, 35
    Den 19. Julius, 35
    Den 20. Julius, 36
    Am 24. Julius, 36
    Am 26. Julius, 36
    Am 26. Julius, 37
    Am 30. Julius, 37
    Am 8. August, 38
    Abends, 39
    Am 10. August, 39
    Am 12. August, 40
    Am 15. August, 45
    Am 18. August, 45
    Am 21. August, 47
    Am 22. August, 47
    Am 28. August, 48
    Am 30. August, 48
    Am 3. September, 49
    Am 10. September, 49

    Zweites Buch, 53

    Am 20. Oktober 1771, 55
    Am 26. Novmber 1771, 55
    Am 24. Dezember 1771, 56
    Den 8. Januar 1772, 58
    Am 20. Januar, 59
    Den 8. Februar, 60
    Am 17. Februar, 60
    Am 20. Februar, 61
    Den 15. März, 61
    Am 16. März, 63
    Am 24. März, 64
    Zur Nachricht, 65
    Am 19. April, 65
    Am 5. Mai, 65
    Am 9. Mai, 66
    Am 25. Mai, 67
    Am 11. Junius, 67
    Am 16. Junius, 68
    Am 18. Junius, 68
    Am 29. Junius, 68
    Am 4. August, 69
    Am 21. August, 69
    Am 3. September, 70
    Am 4. September, 70
    Am 5. September, 72
    Am 6. September, 72
    Am 12. September, 72
    Am 15. September, 73
    Am 10. Oktober, 74
    Am 12. Oktober, 74
    Am 19. Oktober, 75
    Am 26. Oktober, 75
    Am 27. Oktober, 76
    Am 27. Oktober Abends, 76
    Am 30. Oktober, 76
    Am 3. November, 77
    Am 8 November, 78
    Am 15. November, 78
    Am 21. November, 79
    Am 22. November, 79
    Am 24. November, 79
    Am 26. November, 80
    Am 30. November, 80
    Am 1. Dezember, 83
    Am 4. Dezember, 83
    Am 6. Dezember, 83
    Der Herausgeber an den Leser, 84
    Am 12. Dezember, 89
    Am 14. Dezember, 90
    Am 20. Dezember, 91
    Colma, 98
    Ryno, 99
    Alpin, 100
    Nach Eilfe, 109

    "
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-938484-15-9
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,6/13,1/1,7 cm
Gewicht 182 g
Verkaufsrang 20053
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Große Klassiker zum kleinen Preis

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Goethes Meisterwerk

Laura Pittig, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Als Goethe-Fan darf auf meiner Bewertungsliste natürlich nicht DER Klassiker überhaupt fehlen: "Die Leiden des jungen Werther". Mit seiner Geschichte um Werther und Lotte ist ihm wohl eine der - bis heute - schönsten Liebesgeschichten gelungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
14
14
5
1
0

Ein stürmisches Herz
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Frühwerk aus Goethes Feder lässt sich besonders mit Augenmerk auf den sozialgeschichtlichen bzw. biographischen Hintergrund des Autors sehr gut lesen - die schöne, präzise Sprache ist dabei natürlich auch kaum zu übersehen. Wer den Werther als fröhliche Freizeitlektüre zur Hand nimmt sollte sich jedoch darauf einstellen, ... Dieses Frühwerk aus Goethes Feder lässt sich besonders mit Augenmerk auf den sozialgeschichtlichen bzw. biographischen Hintergrund des Autors sehr gut lesen - die schöne, präzise Sprache ist dabei natürlich auch kaum zu übersehen. Wer den Werther als fröhliche Freizeitlektüre zur Hand nimmt sollte sich jedoch darauf einstellen, dass die Hauptfigur nicht gerade "leicht zu handhaben" ist.

Langweilige Lektüre? - Es geht auch anders!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lörzweiler am 08.12.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Das Hörstück 'Werther!', von Philipp Hochmair in einer erfrischenden Art und Weise sehr lebendig interpretiert, sollte unbedingt in den Deutsch- bzw. Literatur-Unterricht aufgenommen werden! Abgesehen von der Live-Performance, mit der Philipp Hochmair das Stück immer wieder auch vor Schulklassen erlebbar macht, ist das Hörstück ... Das Hörstück 'Werther!', von Philipp Hochmair in einer erfrischenden Art und Weise sehr lebendig interpretiert, sollte unbedingt in den Deutsch- bzw. Literatur-Unterricht aufgenommen werden! Abgesehen von der Live-Performance, mit der Philipp Hochmair das Stück immer wieder auch vor Schulklassen erlebbar macht, ist das Hörstück eine Möglichkeit, die klassische Literatur für heutige Schüler 'be-greifbar' zu machen. Mit seiner unglaublich facettenreichen und wandlungsfähigen Stimme versteht Philipp Hochmair es, die Hörer mit hinein zu nehmen in die Gefühlswelt Werthers, von 'Himmelhoch jauchzend' bis 'zum Tode betrübt'! Ein Hochgenuss!

Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 23.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sprachlich und Dramaturgisch Weltklasse! Die Geschichte, eine unglückliche Liebe, die zum Tod führt ist nichts Neues, aber der Weg dort hin, ist gut!