Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Schumann, R: Abegg-Variationen op. 1

Wer war "Pauline Comtesse d'Abegg", die Widmungsträgerin der Erstausgabe? Wie man heute weiß, handelt es sich um die romantische Mystifikation einer Jugendfreundin namens Meta Abegg, deren Nachname Schumann zu dem Thema a-b-e-g-g inspirierte. Das "dankbare und glänzende Stück" - so eine zeitgenössische Kritik - stellt hohe technische Anforderungen, zeichnet sich aber durch jugendliche Frische und virtuoses Raffinement aus. Mit diesem Werk - übrigens dem ersten, das Schumann einer Veröffentlichung für wert hielt - liegt bei Henle nun bereits ein gutes Drittel seiner Klavierwerke in revidierten Fassungen vor, die dem aktuellen Forschungsstand Rechnung tragen. Der gründlich überarbeitete Notentext wurde durch ein informatives Vorwort und einen ausführlichen Kommentarteil ergänzt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Abegg-Variationen op. 1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ernst Herttrich
Seitenzahl 24
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Verlag Henle
Maße (L/B/H) 31/23,3/0,5 cm
Gewicht 204 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,50
8,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.