Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

The Unseen Queen: Star Wars Legends (Dark Nest, Book II)

The Unseen Queen

(1)
The epic Star Wars odyssey enters a new frontier as the heroes of the New Jedi Order confront a monstrous evil-insidious, unseen, and insatiable. . . .

Despite being given new worlds to populate, the insectoid Killiks have not found peace. An unknown enemy has been attacking the new nests-and the Killiks hold the Jedi responsible. Traveling back to the Unknown Regions to unravel the mystery, the Skywalkers and Solos discover an evil far more familiar than they ever expected . . . and even more terrifying. Why does the Dark Nest want to kill Mara? Will Jacen's apocalyptic vision trigger another galactic war or prevent one? And perhaps most ominous of all, what deadly secret are the Killiks hiding?

To find out, Luke, Mara, Han, and Leia must embark on a perilous journey into the uncharted void between right and wrong. The ferocious Unknown Terrors are only the beginning of the awesome challenges that lie ahead in their quest to fathom the unfathomable. For an obscure dispute is about to explode into chaos, pitting Jedi against Jedi-and threatening the very galaxy itself.
Portrait
Troy Denning is the New York Times bestselling author of Star Wars: Tatooine Ghost, Star Wars: The New Jedi Order: Star by Star, and the Star Wars: Dark Nest Trilogy, as well as Pages of Pain, Beyond the High Road, The Summoning, and many other novels. A former game designer and editor, he lives in southern Wisconsin with his wife, Andria.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 333
Erscheinungsdatum 01.09.2005
Sprache Englisch
ISBN 978-0-345-46303-6
Reihe Star Wars (Random House Paperb
Verlag Ballantine Books Inc.
Maße (L/B/H) 17,5/10,7/2,5 cm
Gewicht 181 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Eine dunkle Wendung
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 31.05.2007

Der zweite Band von Troy Dennings Dark Nest-Trilogie knüpft genau ein Jahr an die Ereignisse des ersten an und darf sich bereits als kleine Vorschau auf Legacy of the Force bezeichnen. Inhalt: Nachdem die Killiks auf den neu entdeckten Planeten Woteba umgesiedelt wurden, erhalten die Jedi auf Coruscant eine... Der zweite Band von Troy Dennings Dark Nest-Trilogie knüpft genau ein Jahr an die Ereignisse des ersten an und darf sich bereits als kleine Vorschau auf Legacy of the Force bezeichnen. Inhalt: Nachdem die Killiks auf den neu entdeckten Planeten Woteba umgesiedelt wurden, erhalten die Jedi auf Coruscant eine Nachricht von Raynar Thul der noch immer als König der Joiner die Kolonie anführt. Er will herausgefunden haben, warum das Dunkle Nest versucht Mara Jade zu töten und somit begeben sich Luke, Leia, Hand und Mara sofort auf den Weg zu den Killiks. Dort entdecken die Jedi, dass der Planet von einer seltenen Krankheit heimgesucht wird, die für den Tod zahlreicher Killiks verantwortlich ist. Sofort begeben sich Mara und Leia auf die Suche nach einem Heilmittel, während Luke und Han schließlich auf Alema Rar treffen, die sich ein Jahr zuvor dem dunklen Nest angeschlossen hatte. Überraschenderweise hat sie jedoch nicht nur überlebt sondern ist auch im Besitz mehrerer Sicherheitscodes, die es Luke erlauben sollen R2-D2 Aufzeichnungen über seine Eltern zu entlocken. Das bedeutet jedoch auch, dass das dunkle Nest nicht vernichtet wurde und so weigert sich Luke einen Handel mit Alema einzugehen. Unterdessen macht sich Jacen Solo auf den Weg nach Hapes, wo es zu einem Angriff des dunklen Nestes auf die Königin Tenel Ka und ihre neugeborene Tochter kommt. Wie sich herausstellt, verteidigt Jacen dabei jedoch mehr als nur eine alte Freundin und deren Tochter. Kurz nach dem Angriff hat Jacen eine Vision über einen unendlichen Krieg in dessen Zentrum die Killiks stehen. Doch Jacen will einen weiteren Krieg um alles in der Welt verhindern und setzt alles daran um die Zukunft zu verändern Zum Buch: Nach dem schon relativ schwachen Start der Dark Nest-Trilogie in The Joiner King bemüht sich The Unseen Queen darum, mehr Spannung in die Reihe zu bringen. Obwohl die Bedrohung durch die Gorogs endlich zunimmt und die Skywalker-Familie geheimen Zuwachs erhält, bleibt die Trilogie eben doch ein belangloses Zwischenspiel, was durch die in die Länge gezogenen Ereignisse deutlich wird. Fazit: Trotz einer geringfügigen Verbesserung wird auch Teil 2 der Käfer-Trilogie den Erwartungen nicht gerecht.