Vierhändige Tastenträume, Band 2

24 Klavierstücke zu vier Händen

Anne Terzibaschitsch

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,80
13,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der vorliegende Band enthält eine Sammlung von 24 Klavierstücken zu vier Händen. Er ist die progressive Fortsetzung des ersten Bandes Vierhändige Tastenträume. Der Schwierigkeitsgrad der Stücke liegt für beide Spieler (Primo und Secondo) zwischen leicht und mittelschwer. Viele Stücke können schon ab dem zweiten Unterrichtsjahr am Klavier von Schülern gemeinsam musiziert werden.

Anne Terzibaschitsch wurde am 5. August 1955 in Essen geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf, Geigen- und Cellounterricht im Alter von zehn und zwölf Jahren. Von 1975 - 1983 absolvierte sie ihr Klavierstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe. Sie ist seit vielen Jahren freiberuflich als Pianistin und Klavierpädagogin tätig. Im Rahmen ihrer pädagogischen Arbeit komponierte und arrangierte Anne Terzibaschitsch zahlreiche Stücke für Klavier. Diese sind in mehreren Bänden unter dem Namen "Tastenträume" erschienen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 01.03.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-920470-40-5
Verlag Holzschuh, A
Maße (L/B/H) 29,9/22,8/0,7 cm
Gewicht 260 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Abendlied / Abschied / Arioso / Ballade / Burleske / Capriccio / Das kleine Zirkuspferd / Das Seepferdchen / Der Banjospieler / Der einsame Hirte / Der kleine Clown / Die Trauergondel / Eine wichtige Mitteilung / Gavotte / Im Volkston / Karneval in Rio / Lied ohne Worte / Marie tanzt / Parade / Reigen / Rundtanz / Sturmwarnung / Walzer