Warenkorb
 

Bummelkasten - Irgendwas Bestimmtes (CD)

Lieder

(1)
Empfohlen für Hörer von 6 bis 8 Jahren.
"Eine Rolle Klopapier!"
„Rolltreppenmax“ ist ein regelrechter Gassenhauer. Das Lied über den rolltreppefahrenden Klopapierdieb mit hellblauer Mütze und Lutscher hinter'm Ohr sorgt für endlose Dauerschleifen in Wohnzimmern, Schulhofgärten und Autoradios. Auf YouTube knackt »Bummelkasten« mit seinen irrwitzigen und zugleich kunstvollen Musikvideos die Millionenmarke.
Mit »Irgendwas Bestimmtes« beschert euch die singende Ein-Mann-Band ihr erstes Album - mit allen Ecken und Kanten: 10 komplett mundgemachte Songs bestechen hier mit viel Liebe zum Detail, schrägen Charakteren, ohrwurmigen Kompositionen, buntem Kopfkino, unverschämt guten Texten und einem Sound, der sich nicht gewaschen hat! Generationsübergreifend, suchtgefährdend und pädagogisch vollkommen wertlos - ganz bestimmt!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 22.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 4260173788310
Genre Kindermusik
Hersteller Tonpool Medien GmbH
Spieldauer 55 Minuten
Verkaufsrang 316
Musik (CD)
15,29
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Trifft den Nerv unserer Kinder
von Der Büchernarr (Frank) aus Köln am 03.03.2018

Wie so häufig bei Kindermusik ist es Freund Zufall, der uns über ein Lied einer Band stolpern lässt, das unsere Kinder gleich begeistert. Wie so oft, so war es der Radiosender KiRaKa, der uns mit Inspirationen versorgt. Zusätzlich hat Youtube seinen Beitrag geleistet, als wir im Netz nach dem... Wie so häufig bei Kindermusik ist es Freund Zufall, der uns über ein Lied einer Band stolpern lässt, das unsere Kinder gleich begeistert. Wie so oft, so war es der Radiosender KiRaKa, der uns mit Inspirationen versorgt. Zusätzlich hat Youtube seinen Beitrag geleistet, als wir im Netz nach dem Lied Ausschau gehalten haben, das wir im Radio gehört hatten. +++ Youtube-Hits +++ Allerdings gar nicht mal der Youtube-Hit „Rolltreppenmax“, sondern das Lied „Bestellt“, das sehr gut zeigt, was diese Band ausmacht. Es sind Themen aus dem Alltag mit Kindern, die mit viel Witz und sehr kindgerecht vertont wurden. Dabei sind die Lieder keinem anderen Genre als der Kindermusik zuzuordnen. Es geht also nicht in die Richtung wie Reggae oder Rock für Kinder, sondern es vielmehr eine Mischung aus A-Capella gepaart mit Beatbox und einer gehörigen Portion Vokalakrobatik, die Kinder anspricht und so manches Elternteil vielleicht verzweifeln lässt. +++ Inhalte +++ Interessant ist allerdings, dass meine Jungs sich in den Liedern teilweise wiederfinden, als ich sie gefragt habe, ob sie das ein oder andere vielleicht auch aus unserem Familienalltag kennen. Das spricht für die „Realitätsnähe“ der Liedtexte. Ebenso interessant fand ich, wie eingängig so manches Lied für meine Kinder war, so dass sie nicht nur diese vor sich hinsangen, sondern zugleich angefangen haben, eigene Liedtexte zu bestimmten Lieder zu kreieren. Ich glaube, ein größeres Kompliment kann eine Hörerschaft den Künstlern nicht machen. +++ Fazit +++ Bummelkasten hat mit seinen Lieder den Nerv meiner Kinder getroffen. Mit einer ausreichenden Portion Quatsch, gemischt mit Wahrheiten aus dem Kinderalltag sind für Kinder sehr eingängige Lieder entstanden. Es gibt wahrlich kein Lied auf dieser CD, das von meinen Jungs als „nicht gut“ bewertet wurde, so dass wir diese CD uneingeschränkt für jedes Kinderzimmer empfehlen können.