Meine Filiale

Die Mission des Wanderchirurgen

Roman

Der Wanderchirurg Band 3

Wolf Serno

(5)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Vitus, der weit gereiste Wanderchirurg und mutmaßliche Erbe von Schloss Collincourt, ist untröstlich: Seine geliebte Arlette, nach der er so lange gesucht hat, stirbt in seinen Armen an der Pest. Doch vorher nimmt sie ihm das Versprechen ab, ein Heilmittel gegen den Schwarzen Tod zu finden. Mit seinen Freunden reist er nach Padua, weil er hofft, an der berühmten Universität dieser Stadt eine Arznei gegen die Seuche zu finden. Aber das Schicksal scheint sich erneut gegen den tapferen Cirurgicus verschworen zu haben ...
Der neue Bestseller des Erfolgsautors von Der Wanderchirurg!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 01.11.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63159-1
Reihe Die Wanderchirurgen-Serie 3
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,9/12,5/4,6 cm
Gewicht 524 g
Auflage 10. Auflage
Verkaufsrang 79513

Weitere Bände von Der Wanderchirurg

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Kelkheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Nach dem Pesttod seiner geliebten Arlette hat Vitus eine Mission. Er will ein Medikament gegen die Pest finden.

interessante Fortsetzung des Wanderchirurgen
von canyonhiker aus Dachau am 15.10.2011
Bewertet: eBook (ePUB)

Fortsetzung des "Wanderchuirurgen" und des "Chirurg von Campodios" Vielleicht nicht sehr spannende aber fesselnde und abwechlungsreiche Schilderung der Erlebnisse von Vitus von Campodios im Mittelmeerraum. Ist sein Geld absolut Wert. Ich bin schon auf die Fortsetzung "Die Liebe des Wanderchirurgen "gespannt.

ein eher schwacher Schluß
von Hobbyleserin aus Bayern am 08.01.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer die ersten beiden Romane über das Leben des rührigen Chirurgen gelesen hat, muss als Abschluss das dritte auch unbedingt lesen. Allerdings hofft man gegen Ende des Buches, dass er für den Rest seines Lebens daheim bleibt und sich nicht mehr in gefährliche, ermüdende Abenteuer stürzt. Drei sind genug........


  • Artikelbild-0