Warenkorb
 

Cook

Die Entdeckung eines Entdeckers

Die Suche nach Terra australis trieb James Cook über alle Ozeane. Als er 1768 England verließ, war ein Drittel der Erde noch unentdeckt. In nur elf Jahren erkundete er zu Schiff die Welt vom Beringmeer bis zur Antarktis, von Alaska bis Tasmanien. Als Cook 1779 auf Hawaii erschlagen wurde, hinterließ er der Nachwelt nichts Geringeres als ein neues Bild der Erde. Der Pulitzer-Preisträger Tony Horwitz hat sich auf die Spur von Käpt’n Cook begeben und dabei einen der größten Entdecker aller Zeiten neu entdeckt.

Portrait
Tony Horwitz, geboren in Washington D.C., hat als Auslandskorrespondent für das Wall Street Journal aus den Krisengebieten der Welt berichtet, war Autor des New Yorker und ist 1995 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet worden. Nachdem er zehn Jahre in Sydney verbracht hat, lebt Tony Horwitz heute mit seiner Familie in Massachusetts.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 703
Erscheinungsdatum 01.02.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24473-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,5/12/4,5 cm
Gewicht 560 g
Originaltitel Blue Latitudes: Boldly Going Where Captain Cook Has Gone Before
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Heike Steffen
Verkaufsrang 85099
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Für Cook - Fans ein Muss !
von Vielgood aus Hamburg am 09.10.2013

Als dieses Buch erschienen ist habe ich mich regelrecht darauf gestürzt. Herrlich, wie ausschweifend hier auf den Spuren Cooks nachgereist wird !!!

Biographie erleben..
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2011

Tony Horwitz setzt sich an die Fersen von James Cook und schafft so eine höchst lesenswerte Biographie über den Entdecker auf See. Man entdeckt als Leser die Welt neu und erfährt, einiges über die Länder und Völker der damaligen Zeit. Historisch, lebendig, spannend!

Eine Reise mit James Cook
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2010

Eine tolle Biographie über den Seefahrer James Cook, in der sich der Autor auf Spurensuche in jene Länder begibt, die von James Cook entdeckt wurden. Pulitzerpreisträger Horwitz beleuchtet dabei sowohl die positiven, als auch die negativen Auswirkungen auf Länder und Völker. Er versteht es, spannend und in leichter, moderner Sch... Eine tolle Biographie über den Seefahrer James Cook, in der sich der Autor auf Spurensuche in jene Länder begibt, die von James Cook entdeckt wurden. Pulitzerpreisträger Horwitz beleuchtet dabei sowohl die positiven, als auch die negativen Auswirkungen auf Länder und Völker. Er versteht es, spannend und in leichter, moderner Schreibweise Cooks Lebenslinie nachzuzeichnen. Gehen Sie auf eine unterhaltsame und informative Entdeckungsreise mit einem der größten Seefahrer aller Zeiten!