Warenkorb
 

Das gesunde Darmkochbuch

60 Rezepte zum Wohlfühlen und Expertenwissen

(1)
Der Darm spielt eine wichtige Rolle für ein gesundes Immunsystem und unser Wohlbefinden. Viele Krankheiten, Allergien und Unverträglichkeiten haben hier ihren Ursprung. Eine passende Ernährung zur Förderung der Darmfitness bietet bei vielen Krankheiten Abhilfe. Die studierte Ökotrophologin Christina Weidemann präsentiert 60 darmfreundliche Rezepte für jede Tageszeit wie Bananen-Buttermilch-Brot, griechischer Nudelsalat, Himbeer-Fruchtschnitten oder Sauerkraut-Kartoffel-Pfanne, die ein gutes Bauchgefühl verleihen. Zudem gibt sie Expertentipps und einen ausgewogenen und abwechslungsreichen Plan für eine Schonkost-Woche.
Die Darmflora als Schlüssel zur Gesundheit – weil ein gesunder Darm glücklich macht!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 14.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86355-748-5
Verlag Edition Michael Fischer
Maße (L/B/H) 24,1/20,6/2 cm
Gewicht 795 g
Abbildungen farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 86.717
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Der Titel ist Programm
von Verena Schulze von Lieblingslesplatz am 16.10.2017

Ich habe Anfang des Jahres 3 Monate eine Leber- und Darmsanierung gemacht weil ich mich immer schlapp fühlte und gar nicht mehr aus dem Teufelskreis der Erkältungskrankheiten ausbrechen konnte. Das war so entlastend! Daher ist mir das Buch „Das Charmante Darm Kochbuch“ aus dem EMF Verlag gleich aufgefallen. Der... Ich habe Anfang des Jahres 3 Monate eine Leber- und Darmsanierung gemacht weil ich mich immer schlapp fühlte und gar nicht mehr aus dem Teufelskreis der Erkältungskrankheiten ausbrechen konnte. Das war so entlastend! Daher ist mir das Buch „Das Charmante Darm Kochbuch“ aus dem EMF Verlag gleich aufgefallen. Der Titel erinnert sofort an den Bestseller „Darm mit Charm“ von Julia Enders. Zu Beginn des Buches werden die Grundlagen der Verdauung auf sehr charmante Art näher gebracht. Schon hier macht das Buch seinem Namen alle Ehre! Die Rezepte in diesem Buch werden von unglaublich schönen Bildern begleitet. Die Hirsecreme hat’s mir sofort angetan. Ich habe sie gestern zum Frühstück ausprobiert, da durch Zufall ein Granatapfel in meiner Biokiste war. Die Dickmilch habe ich durch Kokosmilch ersetzt – ein Träumchen! Als nächstes ist definitv die Kürbislasagne dran. In Ludwigsburg ist ja aktuell noch die Kürbisausstellung. Dort habe ich diesen blauen Hokkaido erstanden – er soll nach Maronen schmecken – ich bin gespannt… Gewundert hat mich ein wenig der hohe Anteil an nicht vegetarischen Rezepten. Bei meinem Programm damals war kein Zucker, Getreide und Fleisch erlaubt. Milchprodukte zwar schon, aber die ersetze ich eh durch pflanzliche Milch (hier habe ich eben nur darauf geachtet Nussmilch oder Reismilch zu wählen). In den Grundlagen dieses Buches wird auch zunächst über die Wichtigkeit von Obst, Gemüse und pflanzlichen Fetten gesprochen – Fleisch wird nirgends erwähnt. Und dann in den Rezepten taucht es doch häufig auf. Ich vergebe 4 von 5 LieblingsLesesesseln – die Grundlagen sind verständlich und anschaulich erklärt, die Bilder sind umwerfend und die Rezepte abwechslungsreich, jedoch für mein Verständnis zu fleischlastig.