Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Zorn der Vergessenen

Teodor Szacki ermittelt

Teodor-Szacki-Reihe 3

(1)
Als im Ermland, im Keller eines alten Bunkers, ein Skelett gefunden wird, glaubt Staatsanwalt Szacki an einen Routinefall. Doch dann stellt der Rechtsmediziner fest, dass es sich bei dem Toten um einen Mann namens Najman handelt, der bei lebendigem Leib in Natronlauge aufgelöst wurde. Und während das Skelett vollkommen unversehrt ist, fehlten Najman zu Lebzeiten zwei Finger. Wenig später überstürzen sich die Ereignisse und machen den Fall zu Szackis bislang persönlichstem: Seine Tochter wird entführt und der einzige Hinweis auf ihren Verbleib ist ein Foto von dem Ort, an dem Najman ermordet wurde. Von jetzt an zählt jede Sekunde …
Portrait
Zygmunt Miłoszewski, geboren 1976 und früher Journalist bei Newsweek Polen, katapultierte sich mit »Warschauer Verstrickungen« in die erste Reihe der osteuropäischen Autoren, die gerade die internationale Krimiszene aufmischen. Für das Buch erhielt er den Preis Wielki Kaliber, die höchste polnische Auszeichnung für Kriminalliteratur.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492978644
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1732 KB
Übersetzer Barbara Samborska
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Teodor-Szacki-Reihe

  • Band 1

    41016088
    Warschauer Verstrickungen
    von Zygmunt Miloszewski
    (5)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    44199237
    Ein Körnchen Wahrheit
    von Zygmunt Miloszewski
    eBook
    8,99
  • Band 3

    63763122
    Der Zorn der Vergessenen
    von Zygmunt Miloszewski
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Wie grausam und dramatisch ist diese komische Charakterstudie denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der griesgrämige soziopathische Misanthrop bzw. Staatsanwalt Szacki soll nur einen Deutschen abhaken, wird aber unversehens von atmosphärischen Phänomenen attackiert. Logische Entscheidungen stehen an. Jede Menge. Erkenntnis: Es ist großartig, ein Ritter der Gerechtigkeit oder ein Detektiv in einem Abenteuerroman zu sein. Feststellung: Nicht jeder ist seines Glückes Schmied. Der griesgrämige soziopathische Misanthrop bzw. Staatsanwalt Szacki soll nur einen Deutschen abhaken, wird aber unversehens von atmosphärischen Phänomenen attackiert. Logische Entscheidungen stehen an. Jede Menge. Erkenntnis: Es ist großartig, ein Ritter der Gerechtigkeit oder ein Detektiv in einem Abenteuerroman zu sein. Feststellung: Nicht jeder ist seines Glückes Schmied.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0